Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Drei Asanas für den Bauch
Bild: Shutterstock.com

Sixpack to go: 3 Asanas für einen starken Bauch

Von Katharina Goßmann

Das Boot, Navasana

  1. Setze dich aufrecht hin, die Füße etwa 30 cm vor dir auf dem Boden abgestellt.

  2. Ziehe dein Kinn leicht zum Brustbein, und rolle die Schulternnach hinten und unten.

  3. Dann greife unter deine Knie und hebe deine Beine kontrolliert und langsam, bis die Waden parallel zum Boden sind.

  4. Halte vor allem den unteren Rücken weiterhin gerade.

  5. Spüre deine Bauchmuskeln und halte so lange, wie du kannst.

 


Die YogaEasy Bikini Challenge
In 14 Tagen fit für den Sommer! Intensive Asanas und schweißtreibende Yoga Flows bringen deinen Körper in Topform. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
JETZT ANMELDEN

 

Der Unterarm-Stütz, eine Chaturanga Dandasana-Variation

  1. Gehe in den Liegestütz. Der Körper bildet von der höchsten Stelle deines Kopfes bis zu den Fersen eine Linie.

  2. Lege nun deine Unterarmeparallel zueinander auf dem Boden ab – die Ellbogen sind dabei direkt unter den Schultern.

  3. Sinke nicht zwischen den Schultern ein, sondern drücke die Unterarme bewusst in den Boden und runde dadurch die Fläche zwischen den Schulterblättern leicht nach oben.

  4. Halte so lange, wie du kannst.


 
Der Seitstütz, Vashistasana

  1. Gehe zurück in den Liegestütz.

  2. Verlagere nun das Gewicht auf die rechte Hand, setze das rechte Knie ab und öffne deine linke Körperseite nach oben. Deine linke Hand kannst du entweder an deiner Hüfte absetzen, oder Richtung Himmel strecken.

  3. Balanciere hier, so lange du kannst.
     
  4. Wenn du mehr für deine Bauchmuskeln tun möchtest, löse das rechte Knie vom Boden und setze den rechten Fuß direkt unter dem linken Fuß ab, so dass deine Beine nun parallel sind.  
     
  5. Wiederhole die Übung auf der anderen Seite.

Wenn du noch mehr für deinen Bauch tun willst, dann probier doch mal das Core Revolved Video von Nicole Bongartz.

Diese Übungssequenz haben wir in Kooperation mit dem  Alverde-Magazin  für dich zusammengestellt. 

 Übungsfotos: Simone Leuschner | Focus on Yoga

Diese Videos passen zum Thema
zurück nach oben