Detox-Blitz-Ritual

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 18 Minuten Level:
Sportliche Anfänger und ...
Hilfsmittel: evtl. ein Stuhl oder Kissen Stil: Hatha
Lehrer: LuNa (Lucia Nirmala) Schmidt
Geeignet für: alle ausser bei viel zu hohem Blutdruck, Angina Pectoris, Gefahr von Herzinfarkt oder bei einem Herzfehler, bei scheren Erkrankungen der Atemwege (z.B. Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung u.ä.), bei erhöhtem Druck im Koppfbereich, wie z.B. erhöhter Augeninnendruck, Ohrensausen, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Migräne sowie bei fortgeschrittener Schwangerschaft.

Oft fehlt einem im Alltagsstress die Möglichkeit zur Ruhe zukommen, geschweige denn für ein Detox Ritual. Die Schweizer Yogalehrerin Lucia Nirmala Schmidt ein 18-minütiges Kurzprogramm entwickelt. Auch kurze Detox-Rituale können bereits sehr viel Wirkung zeigen, wenn der Alltagsstress keine Möglichkeit für eine längere DetoxYOGA-Praxis bietet. Die bekannte Schweizer Yoga Lehrerin Lucia Nirmala Schmidt hat genau hierfür ein Detox-Blitz-Ritual entworfen. In 18 Minuten kombiniert sie verschiedene Atemtechniken aus dem Yoga, die wahlweise sitzend auf der Matte oder einem Stuhl ausgeübt werden können. Diese Sequenz eignet sich besonders für den Morgen, um den Kopfbereich von überschüssigem kapha (Schleim, Ablagerungen, Schadstoffen) zu befreien und Verdauung und Stoffwechsel anzuregen. Ihre Ausstrahlung und die von ihr komponierte Musik machen dieses Ritual zu einem Energie-Booster. Bitte beachten: Die Atempause nach der Einatmung, also in der Atemfülle, ist in folgenden Fällen nicht empfehlenswert: bei viel zu hohem Blutdruck, Angina Pectoris, Gefahr von Herzinfarkt oder bei einem Herzfehler, bei scheren Erkrankungen der Atemwege (z.B. Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung u.ä.), bei erhöhtem Druck im Koppfbereich, wie z.B. erhöhter Augeninnendruck, Ohrensausen, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Migräne sowie bei fortgeschrittener Schwangerschaft.

Ein kleiner Hinweis: es werden einige Sanskrit Begriffe verwendet. Dies setzt voraus, das diese geläufig sind. Also nicht ermutigen lassen: bei einem tieferen Interesse einfach vorher informieren und lieber warten bis diese Begrifflichkeiten geläufiger sind.

Ansonsten: schnell auf die Matte und gestärkt den Tag beginnen. Ein garantierter Energie-Kick.

Mehr zu diesem Thema in unserem Magazin
Zurück nach oben