Rückbeugen: Starker Rücken, weiches Herz

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 35 Min. Level:
Anfänger und Sportliche ...
Hilfsmittel: Block oder Buch Stil: Anusara
Lehrer: Christina Lobe
Geeignet für: alle

Starker Rücken, weiches Herz

 

Beschreibung des Yoga-Videos

In dieser Yoga-Sequenz mit Christina Lobe stärkst und kräftigst du deine Körperrückseite, so dass dich diese unterstützt wenn du deine Vorderseite, deinen Herzraum, öffnest.

Das in der Yogapraxis entwickelte Gefühl von: „Ich spüre Unterstützung, um mich zu öffnen“ wird dir im Alltag helfen, neuen Herausforderungen gestärkt zu begegnen.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du deine gesamte Rückseite stärken kannst und es dir mit diesem Support leichter fällt deine Vorderseite zu öffnen.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Rückenlage mit Kaktusarmen - Pranayama (Atemübung)
  • sanfter Twist in Rückenlage
  • sanfte Bewegungen in Rückenlage für Bauchaktivierung
  • Katze - Kuh
  • Vorbeuge  - Uttanasana
  • halbe Vorbeuge - Ardha Uttanasana
  • herabschauender Hund - Adho Mukha Svanasana
  • Einbeiniger Hund - Eka Pada Adho Mukha Svanasana
  • Kobra - Bhujangasana
  • Ausfallschritt mit abgehobenem Knie - Ashva sancalanasana
  • Heuschrecke - Shalabasana
  • Krieger III Variation - Virabhadrasana III
  • Sphinx
  • Schulterbrücke Varianten - Setu Bandha Sarvangasana
  • Seitstütz - Vashistasana
  • Wild Thing - Camatkarasana
  • Stellung des Kindes - Balasana
  • Nadelöhr - Sucirandhrasana
  • Seitlicher Twist im Liegen - Makarasana (Krokodil)
  • Shavasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

In dieser Yoga-Sequenz dehnst und kräftigst du deine komplette Rückseite. Hier verläuft deine längste Faszie im Körper. Diese verläuft von deiner Fußsohle über die gesamte Rückseite über deinen Hinterkopf bis nach vorne zur Stirn. Mit dieser Unterstützung fällt es dir leichter in die Rückbeugen zu gehen, wodurch du deinen Brustraum weitest und öffnest. Dein Atem fließt leichter nach dieser Yoga-Sequenz.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Bei Rückbeugen achte immer darauf, dass du nur so weit gehst wie es sich für dich gut anfühlt. In der Schulterbrücke kannst du, wie von Christina angesagt, den Block verwenden.

Ort und Ausstattung

Das Video haben wir im Fotostudio Nela König in Berlin gedreht.

Zurück nach oben