Meditation: innere Weite schaffen

Anstrengung: Dauer: 11 Min. Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Hatha
Lehrer: Anna Trökes
Geeignet für: alle, die das Meditieren in ihren Alltag integrieren möchten

Meditation: Innere Weite schaffen

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Mit dieser 11-minütigen Meditation richtest du dir in deinem Alltag einen Moment der Stille ein. Oft denken die Menschen, dass zum Meditieren der Ausstieg gehört, ein besonderer Ort, Urlaub oder ein anderes Leben. Dem ist nicht so. Pragmatisch und alltagsnah zeigt Anna Trökes wie du dich trotz Geräuschen und äußerlichen Einflüssen beim Meditieren auf dich selbst konzentrierst und dir inneren Raum geben kannst zu entspannen. Wenn du regelmäßig übst, wirst du bald feststellen, die Wissenschaft hat Recht: Meditation hilft unser Wohlergehen zu verbessern.   


YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

Anna Trökes dir alltagsnah zeigt, wie du unkompliziert das Meditieren in dein Leben integrieren kannst (ohne dabei gleich ans Aussteigen zu denken).

 

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Bequemer aufrechter Sitz
  • Atmung
     

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

In dem du deinen inneren Raum, deinen Geist entspannst, lernst du deine Gedanken zu beruhigen und zu beobachten. Die Wissenschaft hat herausgefunden, dass nur wenige Minuten regelmäßige Meditation ausreichen den Stress im Körper zu reduzieren und den Anteil der Glücksgefühle zu erhöhen.
 

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Glaube nicht, dass du nur meditieren kannst, wenn du abgeschieden in der Einsamkeit bist. Du musst nicht auswandern oder eine teure Reise buchen, um Ruhe zu finden. Im Gegenteil: mit Anna Trökes lernst du, das Meditieren in deinen Alltag zu integrieren. Probiere diese kurze Meditation regelmäßig aus und du wirst sehen, wie sich deine Gedanken beruhigen und du zu innerer Ruhe findest – erhöhtes Glücksgefühl inklusive.


Ort und Ausstattung

Dieses Video haben wir während des YogaEasy.de All Stars Retreat auf Korfu gedreht.

 

Mehr zu diesem Thema in unserem Magazin
Zurück nach oben