Kundalini Yoga für Schwangere

Icon with music 3ba01b04c5f854a5508064b7abe32e49838ce7f9f274a8fc1c45862800ce9b1f
Anstrengung: Dauer: 38 Minuten Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Kundalini
Lehrer: Kerstin Leppert
Geeignet für: Schwangere

Nach der Kundalini Yoga üblichen Einstimmung mit Ong Namo Gurudev Namo und dem Schutzmantra Aaad gureh Nameh ist diese Stunde ganz dem Wohlbefinden der werdenden Mutter gewidmet – und ihrem Baby, zu dem sie hin atmet und liebevolle Gedanken sendet. Alle Übungen tun der Wirbelsäule gut, sorgen für Erdung und Öffnung im Hinblick auf die nahende Geburt. Das Üben mit geschlossenen Augen unterstützt die Hinwendung zum Kind, fördert die Beziehung zum Ungeborenen und gilt als Achtsamkeitstraining. Nach den Übungen erfolgt eine Tiefenentspannung in Seitenlage, damit das Gewicht des Kindes nicht auf die Gefäße drückt. Die abschließende gechantete Meditation stärkt die Nerven und bereitet auf die Herausforderungen der Geburt vor – sie darf zuhause gern länger praktiziert werden!

Mehr zu diesem Thema in unserem Magazin
Zurück nach oben