Guten Morgen Yoga mit Cornelia Köster

Icon with music 3ba01b04c5f854a5508064b7abe32e49838ce7f9f274a8fc1c45862800ce9b1fIcon without music d2553bc9bba8a33c736efb36b0e01ebc142aecf497a56ded8bc0bcf8c0d86fbf
Anstrengung: Dauer: 39 Minuten Level:
Anfänger und Sportliche ...
Hilfsmittel: keine Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: Cornelia Köster
Geeignet für: alle, die mit einer sanften Yogapraxis in den Tag starten wollen

Guten Morgen Yoga mit Cornelia Köster

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Diese Morgen-Yogasequenz mit der Berliner Yogalehrerin Cornelia Köster weckt deinen Körper mit sanften Dehnungen und kräftigenden Übungen, die ruhig und kontrolliert ineinanderfließen. Dabei dehnst du die Beinmuskulatur, die Hüfte und sogar die Lungenmeridiane. Gleichzeitig kräftigst du deine Mitte und dein Becken.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

sich dein Start in den Tag mit dieser Yogasequenz kraftvoller und entspannter anfühlen wird und du diese Yoga-Übungen als dauerhafte Praxis in deinen Alltag integrieren kannst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Vierfüßlerstand mit Hüfte kreisen
  • Kind
  • Vierfüßlerstand Arm diagonal unter aufgestelltem Arm durchfädeln
  • Herabschauender Hund
  • Vorbeuge
  • Tadasana mit nach hinten gestreckten Armen
  • Tadasna mit gestreckten Armen und seitlicher Dehnung
  • Schiefe Ebene
  • Kobra
  • Ausfallschritt mit Vorbeuge
  • Liegend Oberkörper heben
  • Stehende Grätsche mit Vorbeuge
  • Baum
  • Seitstütz mit einem angewinkeltem Bein
  • Liegend Rückenlage Beine im Wechsel langsam absinken lassen
  • Liegend Beine zur Brust
  • Liegend Beine gleichzeitig heben und senken
  • Liegend Beckenlift
  • Liegend Knie seitlich absenken
  • Savasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Nach dem Aufwachen ist dein Körper oft noch steif und nicht gelenkig. Da braucht es Sanftheit, um die Glieder und Muskeln zu dehnen und zu aktivieren. Die Asanas fließen ineinander und geben dir damit die Möglichkeit deinen Atemrhythmus der Asana-Abfolge anzupassen. Dabei dehnst du jede Körperpartie, sogar die Lungenmeridiane werden aktiviert für eine tiefe und wohltuende Atmung.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Gerade am Morgen braucht jeder Körper unterschiedlich lange um sich auf den bevorstehenden Tag einzustellen. Daher ist es wichtig, auf den Körper zu achten. Was fühlt sich gerade gut an und was verursacht einen stechenden Schmerz: In jedem Fall gehe nur soweit wie es sich gut anfühlt. Lausche deiner Atmung. Ist sie kurz und angestrengt, verlangsame dein Tempo oder gönne dir eine Pause in der Kindhaltung.

Zurück nach oben