Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Large header yoga f r starke nerven
Bildquelle: Istockphoto.com

Yoga für starke Nerven

Von Kristin Rübesamen

Ja, was haben wir denn da? Schwitzige Hände, Druck auf der Brust und das Gefühl, eine Achterbahn verschluckt zu haben? Wir haben fünf Yogaübungen für Euch, die Euch zügig wieder fest auf die Beine stellen. Denn im Yoga geht es um Balance, aber wir wollen noch mal festhalten: es geht nicht darum, sie niemals zu verlieren, denn was wäre das für ein trostloses Leben, wenn wir uns alle ständig im Griff hätten. Es geht vielmehr darum, sie  schnell wieder zu finden, wenn wir sie verloren haben. Reine Übungssache, und das Beste: Es funktioniert sofort und bei jedem.

Löwenatem

Zieh mit der Einatmung dein Gesicht und deinen Körper so klein und schrumplig zusammen wie du nur kannst, balle zusätzlich die Hände zu Fäusten und atme dann kräftig durch den Mund aus mit einem ohrenbetäubendem Gebrüll und strecke dabei Körper Finger und vor allem deine Zunge soweit heraus wie du nur kannst.

(Vor jedem Elfmeter zu empfehlen oder wenn du zufällig in eine AfD-Demo gerätst)

Unterarm-Stütz

Nichts hilft und du platzt gleich vor Nervosität? Begib’ dich in den Vierfüßler, bringe deine Unterarme zum Boden, falte die Hände ineinander und presse die Handflächen fest zusammen.

Dann wandere deine Füße soweit nach hinten, dass Du eine gerade Linie bildest zwischen Schultern und Fersen. Achte darauf, dass du weder in den Schultern noch in der Körpermitte „durchhängst“ und drücke fest durch die Fußballen und Fersen nach hinten.

Lass Kopf und Nacken entspannt.

Bleibe für mindestens drei Atemzüge, und wiederhole die Übung solange wie nötig.

(In der Sekunde, in der sich die Muskeln entspannen können, entspannt in der Regel auch der Geist. Ideal für die Halbzeit)

Wechselatmung (Nadi Shodana)

Die Wechselatmung ist eine klassische Atemübung, beliebt, weil sie ohne Umwege direkt den Geist beruhigt und im Anschluss ein Gefühl von Harmonie hinterlässt.

Setze dich dazu bequem und aufrecht hin, gerne auf Decke oder Klotz.

Beuge Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand und halte Ringfinger und kleinen Finger gestreckt.

Atme jetzt durch beide Nasenlöcher ein. Verschließe mit dem rechten Daumen das rechte Nasenloch und atme durch das linke Nasenloch aus.

Atme durch das linke Nasenloch wieder ein, verschließe es mit kleinem und Ringfinger. Löse den Daumen und atme durch das rechte Nasenloch ein, bevor du es wieder verschließt. Dann atme links aus.

Wiederhole den Zyklus auf der anderen Seite, in dem Du das rechte Nasenloch wieder verschließt und links einatmest.

Atme einige Runden auf diese Weise und lass die rechte Hand abschließend in den Schoss sinken.

Bilde eine Schale mit beiden Händen und lass die Atmung noch für einen Moment frei fließen.

(Bei Verzögerungen im Öffentlichen Nahverkehr. Nicht geeignet, wenn du im Stau am Steuer sitzt!)

In diesem Video zeigt dir Anna Trökes wie es geht:

Fill 873 491 still anna troekes wechselatmungPlay

 

Krieger II (Virabadrasana II)

Wie alle Krieger-Haltungen stärkt auch der Krieger II vor allem die Muskeln und Gelenke der Beine, fördert darüber hinaus die Mobilität in den Fuß- und Kniegelenken, der Hüfte, in den Schultern und stärkt die Arme.

Mache einen großen Schritt mit dem rechten Fuss nach vorne und beuge das rechte Knie um 90 Grad. Der linke Fuss ist leicht nach vorne um etwa 60 Grad eingedreht und bleibt aktiv, das linke Bein wird gestreckt.

Strecke beide Arme auf Schulterhöhe zur Seite, richte deinen Kopf und deinen Blick nach vorne zur rechten Hand.

Achte darauf, nicht ins Hohlkreuz zu fallen, Flanken und Brust schön aufzurichten und Finger und Füße zu strecken ohne sie zu überdehnen.

Spüre, wie du hier Kraft tankst für die anstehende Konfrontation, wie Du deine persönlichen „Krieger“-Qualitäten zum Leben erweckst.

Bleibe für fünf Atemzüge und wechsle dann die Seite.

(Du kannst deine Kinder, sofern sie klein sind, auf deinem Oberschenkel Platz nehmen lassen, zur Not auch die Schwiegermutter)

In diesem Video zeigt dir Nicole Bongartz wie es geht:

Fill 873 491 still nicole krieger iiPlay

 

Schüttel-Meditation

Du bist der Kontroll-Typ und was dir jetzt gerade noch gefehlt hat, ist, die Atmung zu kontrollieren und einen perfekten Liegestütz zu machen? Dann stell dich breitbeinig hin, lass die Arme locker an der Seite baumeln und dreh die Musik auf. Beginn nun von Seite zu Seite um deine Mittelachse zu schwingen, so dass sich die Arme von alleine heben und mitschwingen.

(Wir empfehlen Shakira oder afrikanische Trommelmusik. Stell dich so hin, dass dich Nachbarn beobachten können. Es wird sie inspirieren)

Übungsfotos: Simone Leuschner | Focus on Yoga

Yoga am Morgen - Das Programm für einen stressfreien Start in den Tag
Entwickele in einer Woche mit den besten Wachmacher-Yoga-Videos deine persönliche Morgen-Yoga-Routine. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
JETZT ANMELDEN