Schwangeren-Sequenz im Sitzen

Anstrengung: Dauer: 13 Min. Level:
Sportliche Anfänger
Hilfsmittel: Decke Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer:in: Wanda Badwal
Geeignet für: Schwangere, die sich mit ihren Baby verbinden wollen

Beschreibung des Yoga-Videos

Gegen Ende der Schwangerschaft, wo der Körper immer schwerfälliger wird, ist diese kurze Pränatal-Yogasequenz im Sitzen ideal. Ohne großes Aufstehen zwischendrin kannst du mehr ins Spüren kommen und deine weiblichen Qualitäten einladen. Dafür hat Wanda dir ihre absoluten Lieblingsübungen für das letzte Trimester zusammengestellt.

Über die tiefe Atmung spürst du in deinen Körper und kommst bei dir an. Das Baby wird durch die Atmung in den Bauch sanft massiert, sodass ihr beide entspannt. Die Seitbeugen sind belebend und wohltuend, um Raum zu schaffen für das wachsende Baby. Zum Ausgleich neutralisierst du in der gegrätschten Vorbeuge die asymmetrischen Haltungen.
Zum Schluss verbindest du dich noch einmal über die bewusste Atmung mit deinem Baby und schickst ihm liebevolle Gedanken.

Diese kurze Praxis kannst du, wann immer du magst, wiederholen, um dich mit dir und deinem Baby zu verbinden.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Ankommen im Schneidersitz
  • Sufi-Kreise im Schmetterlingssitz – Baddha Konasana
  • sitzende Drehung
  • sitzende Seitbeuge – Janu Sirsasana
  • gegrätschte Vorbeuge – Upavistha Konasana
  • Schneidersitz – Sukhasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Weniger im Denken sein und dich noch mehr mit deiner Weiblichkeit verbinden.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Achte bei den Drehungen darauf, dass du sie im Brustbereich ausführst und nicht im unteren Bereich der Wirbelsäule, wo der Bauch gequetscht werden könnte.
Du brauchst eine Decke und/oder einen Block, um leicht erhöht zu sitzen.

Zurück nach oben