Kundalini-Flow: für mehr Energie am Morgen

Icon with musicIcon without music
Probe-Ausschnitt. Hier Mitglied werden und alle Videos ansehen
Anstrengung: Dauer: 29 Minuten Level:
Anfänger und Sportliche ...
Hilfsmittel: keine Stil: Kundalini, Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: Irina Alex
Geeignet für: alle, die voller Energie in den Tag starten wollen

Kundalini Flow: für mehr Energie am Morgen

 

Beschreibung des Yoga-Videos

In dieser aktivierenden Yoga-Sequenz verbindet die Berliner Yogalehrerin Irina Alex vom Yoga Team Berlin Kundalini-Elemente mit einem Vinyasa Flow. Valentin und Irina zeigen hier jeweils mögliche Übungsvarianten, je nach Schwierigkeitsgrad. Das besondere an den Kundalini-Übungen: sie werden jeweils 2 Minuten gehalten und können dich ganz schön an deine Grenzen bringen. Spannend wird es, wenn du diese Sequenz regelmäßig übst.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

sich ein wacher und aktiver Körper frei und gelöst anfühlt und du deinen Tag mit Leichtigkeit meistern wirst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Sitzend ankommen
  • Schneider-/oder Fersensitz runder/gerader Rücken
  • Arme gestreckt über den Kopf
  • Drehsitz
  • Sitzend Oberkörper kreisen
  • Katze/Kuh
  • Brett
  • Stuhl (einfache Variante) oder Frosch mit dynamischer Armschwingung
  • Herabschauender Hund
  • Vorbeuge
  • Sitzend mit ausgestreckten Armen vor/zurück
  • Tisch
  • Savasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Die dynamischen Übungen werden jeweils 2 Minuten gehalten. Sie aktivieren dein inneres Feuer, erwärmen dich also von innen. Die Verdauungs- und Unterleibsorgane werden angeregt und z.B. durch das Oberkörperkreisen massiert. Du baust Kraft auf und kommst hier und da auch mal an deine Grenzen. Nehme diese Grenzen an und sehe sie als Herausforderung.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Diese Yogapraxis eignet sich besonders gut für den Morgen, da sie stark aktivierend wirkt. Die Übungen sollten kontrolliert durchgeführt werden. Höre nie in den Übungen abrupt auf, das ist nicht gut für den Kreislauf. Falls du vor Ende der Übung aufhören möchtest, reduziere langsam dein Tempo und komme geführt und langsam aus der Yoga-Position raus. Irina und Valentin zeigen für jeden Übungslevel eine Variante. Beherzige diese. Fühle in dich hinein und wähle die richtige Variante für dich.

Ort

Wir haben diese Video im Berliner Yogastudio Spirit Yoga in Zehlendorf gedreht.

Zurück nach oben