Inner Axis: Stille in der Atmung

Anstrengung: Dauer: 14 Min. Level: Für alle
Hilfsmittel: Decke, Kissen oder Bolster Stil: Verschiedene
Lehrer:in: Tina Scheid
Geeignet für: alle, die Stille erfahren möchten

Beschreibung des Yoga-Videos

Körper, Geist und Atmung sind in einer ständigen Verbindung. So wie der Atem den Körper und den Geist beeinflussen kann, so können umgekehrt der Geist und der Körper auch die Atmung beeinflussen.

In dieser Inner Axis-Sequenz liegt der Fokus auf der Erfahrung von Stille. In verschiedenen Atemübungen im breiten Stand hältst du immer wieder die Bewegung des Körpers an. So werden Körper und Geist still, während deine Atmung gleichmäßig weiterfließt. Du bewegst dich langsam und fokussiert, jede Bewegung wird vom Atem initiiert.

Zum Abschluss des Videos zeigt Tina dir noch eine quick fix Atemübung, die dir hilft, wenn du abends mal nicht einschlafen kannst. Dafür legst du dich auf den Rücken mit den Beinen an eine Wand gestützt. Eine Decke auf deinem Bauch schenkt dir hier noch mehr Erdung.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Horizont Atmung – Horizon Breath
  • Halber Sonnengruß im breiten Stand
  • Zentrierende Atmung – Centering Breath
  • Den Sturm beruhigen – Calming the Storm

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Durch das körperliche Innehalten ruht auch dein Geist.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Passe die Übungen an deinen eigenen Atemrhythmus an, sodass du dich wohlfühlst.

Zurück nach oben