Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Brokkoli-Kürbis-Bowl
Bild: Iris Lange-Fricke

Brokkoli-Kürbis-Bowl

Von Iris Lange-Fricke

Mittagessen Tag 1

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Butternusskürbis
  • 100 g Brokkoli
  • 1 Ingwerknolle, 1 cm
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer,
  • je 1 Prise Kreuzkümmel, gemahlen, Chilipulver
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Apfeldicksaft
  • 1 Msp. Kurkumapulver
  • 1 Salatherz
  • 2 EL Granatapfelkerne

Zubereitung (20 min):

  1. Kürbis putzen, schälen, waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.
  2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse anbraten und ca. 10 Minuten dünsten. Gemüse mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chili würzen.
  3. Rest Öl mit Zitronensaft, Dicksaft und Kurkuma vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.
  4. Gemüse, Salat in einer Bowl anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit den Granatapfelkernen bestreut servieren

Detox-Tipp:

Chili

Die feurig scharfe Chilischote gibt jedem Essen und auch den Stoffwechsel, durch die enthaltenen Scharfstoffe Capsaicin, richtig Power. Zudem wirkt Chili entzündungshemmend und antioxidantiv. Es gibt verschiedene Chiliarten mit entsprechenden Schärfegraden. Deswegen: beim Kochen vorsichtig dosieren! 

zurück nach oben