Schulterstand-Workshop

Anstrengung: Dauer: 23 Min. Level:
Sportliche Anfänger und ...
Hilfsmittel: Decke, Kissen oder Bolster Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer:in: Lucie Beyer
Geeignet für: alle, die den Schulterstand lernen möchten

Beschreibung des Yoga-Videos

Der Schulterstand ist die Umkehrhaltung, die am häufigsten in Yoga-Klassen unterrichtet wird – wahrscheinlich, weil sie leichter auszuführen ist als andere dieser Haltungen. Das heißt aber nicht, dass du den Schulterstand unterschätzen solltest. Um ihn korrekt auszuführen, brauchst du nicht nur einen gesunden Schultergürtel und starke Core-Muskeln, sondern musst auch sehr achtsam mit deinem Körper sein und vor allem in der Haltung nicht zu viel Gewicht in den Nacken geben.

Lucie Beyer, unsere Umkehrhaltungs-Spezialistin, bereitet dich in diesem Schulterstand-Workshop mit mobilisierenden, stärkenden und öffnenden Übungen optimal auf die Haltung vor und führt dich dann sicher und achtsam hinein.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

PS: Wenn du die Wirkung nachklingen lassen möchtest, kannst du das Shavasana-Video mit Lucie im Anschluss anmachen.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Kopfkreisen
  • seitliche Nackendehnung
  • Seitbeuge mit Armrotation
  • sanfter Twist im Sitzen
  • dynamische Vorbeuge mit gekreuzten Armen
  • Adlerarme
  • kleine Armkreise
  • dynamische Schulterbrücke mit Knien zum Brustkorb ziehen
  • Schulterbrücke
  • Leg Lifts
  • Schulterstand
  • Tisch mit Löwenatmung
  • Anahatasana
  • Kindshaltung
  • Katze/Kuh
  • kein Shavasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Diese Umkehrhaltung wirkt regenerierend und harmonisierend. 

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Bitte bringe nur wenig Gewicht in deinen Nacken und bewege deinen Kopf auf keinen Fall, wenn du in der Haltung bist.
Allgemeiner Hinweis: Achte immer gut auf deine heutige körperliche Verfassung und übe das Video entsprechend deiner Bedürfnisse.

Ort und Ausstattung

Dieses Yoga-Video haben wir im Hamburger United Studio Hochallee gedreht.

 

Zurück nach oben