Hüft-Flow: für mehr Stabilität und Flow im Leben

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 45 Minuten Level:
Mittelstufe
Hilfsmittel: Blöcke Stil: Jivamukti
Lehrer: Gabriela Bozic
Geeignet für: alle, die Blockaden im Hüftbereich lösen wollen

Hüft-Flow: für mehr Stabilität und Flow im Leben


Beschreibung des Yoga-Videos

Wenn die Energie im Leben fließt, gibt es auch weniger Konflikte und Spannungen. Genau darum geht es in dieser Yoga-Sequenz. Mit sanften Hüföffnern und Drehungen und einem fordernden Flow schafft die Münchner Yogaleherin Gabriela Bozic es, deine Energie wieder zum Fließen zu bringen und dich sanft zu dehnen. Dabei kräftigst du deine Arme und stärkst deine Balance. Diese Yoga-Sequenz mag eine Herausforderung sein, am Ende wirst du aber belohnt mit einem sehr wohltuenden Gefühl der Weite.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du mit dieser Yoga-Sequenz alle Erwartungen und Anspannungen löst und die Energie in deinem Leben wieder zum Fließen bringst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Ankommen
  • Katze/Kuh
  • Herabschauender Hund mit seitlicher Dehnung
  • Dreibeiniger Hund mit Hüftöffnug
  • Ausfallschritt mit seitlicher Dehnung
  • Stehende Vorbeuge
  • Vorbeuge über leicht angewinkeltes Bein
  • Ausfallschritt mit Vorbeuge
  • Ausfallschritt mit abgelegten Oberkörper
  • Ausfallschritt mit angewinkeltem hinteren Bein
  • Ausfallschritt mit leichter Drehung
  • Drehsitz
  • Halber Lotussitz mit Vorbeuge
  • Sitz mit Bein über Schulter, Körper anheben
  • Sitz mit gestreckten Beinen, Vorbeuge
  • Tisch mit Durchschwingen
  • Shavasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Mit dieser fließenden Yoga-Sequenz bringst du deine Energie im Körper zum Fließen. Dabei helfen sanfte Drehungen und Hüftöffner deine Blockaden zu lösen und Balance-Übungen stärken deine Arme und deine Stablität. Du wirst dich geöffneter und weiter fühlen. Du wirst feststellen, dass sich das auch auf dein Leben überträgt und langsam wieder alles in einen harmonischen Fluß kommt.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Gerade bei Hüftöffnern ist aller Anfang schwer. Insbesondere wenn sich bei dir in diesem Bereich Verspannungen manifestiert haben. Nimm dir daher Zeit für eine regelmäßige Yoga-Praxis und gib deinem Körper die Zeit die er braucht um sich zu weiten und zu öffnen. Überstürze nichts. Achte darauf, dass du keinen stechenden Schmerz verspürst. Komme in die Kindhaltung, wenn du eine Pause brauchst. Und das Wichtigste: höre nie auf vor Anstrengung zu atmen.

Ort

Dieses Yoga-Video haben wir während des YogaEasy Allstars Retreat auf Korfu gedreht.

Zurück nach oben