Espresso 4: Aktivität und Kraft für die Arme

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 26 Min. Level:
Mittelstufe
Hilfsmittel: keine Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: Valentin Alex
Geeignet für: alle, die gestärkt in den Tag starten wollen

Espresso 4: Aktivität und Kraft für die Arme


Beschreibung des Yoga-Videos

Der Berliner Yogalehrer Valentin Alex unterrichtet hier mit seiner Frau Irina Alex, beide vom Yogateam Berlin, eine aktivierende Yoga-Sequenz bei der dein Körper auf ganzer Ebende geweckt wird. Er baut Elemente aus dem Kundalini Yoga ein, wie z.B. das Sufikreisen. Diese Übung bewirkt eine allgemeine Lockerung der unteren Lendenwirbelsäule. Die Kaphalabhati Atmung erzeugt Hitze von innen heraus und unterstützt die kräftigenden Yoga-Übungen gleichzeitig von innen heraus.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du deinen Körper mit dieser Yoga-Sequenz aktivierst und stabilisierst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Kamelritt (Fersensitz mit dynamischer Rückenrundung)
  • Fersensitz Sufikreisen
  • Fersensitz, dynamischen Schwingen über die Schulter
  • Fersensitz mit Vorbeuge
  • Vierfüßlerstand Katze/Kuh, Knie vom Boden heben
  • Herabschauender Hund
  • Dreibeiniger Hund mit Bein zu den Armen
  • Krieger I Variante
  • Krieger III
  • Kobra
  • Krieger II gedreht
  • Fersensitz
  • Kapalabhati Atmung
  • Handstand Vorübung
  • Krähe
  • Sumustand
  • Zehensitz mit gestreckten Armen
  • Gedrehter Sitz
  • Shavasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Stabilität, Balance, Armkraft und Mobilität in der Wirbelsäule:  mit dieser kräftigenden Yoga-Sequenz stärkst du nicht nur deine Arme und Beine, sondern auch das Selbstbewusstsein.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

In der Yoga-Praxis gilt, du machst immer nur das, was dir gut tut. Versuche ein Gespühr für deinen Körper zu bekommen und in dich hineinzuspüren. Sollte dir eine Yoga-Übung zu dynamisch sein, dann gehe in die Kindhaltung und verweile hier einen Moment.

Ort

Dieses Yoga-Video haben wir im Spirit Yoga Studio in Zehlendorf gedreht.

Zurück nach oben