Die Macht des Herzens: Offene Hüften und ein starkes Herz

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 42 Min. Level:
Mittelstufe
Hilfsmittel: keine Stil: Anusara
Lehrer: Vilas Turske
Geeignet für: die sich mit Hingabe öffnen möchten

Die Macht des Herzens: Offene Hüften und ein starkes Herz

 

Beschreibung des Yoga-Videos

In dieser von Vilas angeleiteten Yogapraxis beschäftigst du dich mit dem Herzen als Zentrum. Du führst jede Bewegung mit dem Fokus auf dem Herzen aus. Die Herzebene spielt im Bhakti Yoga eine große Rolle – in dieser Sequenz erfährst du, wie du dein Herz stärken und öffnen kannst: Dein Brustraum wird in alle Richtungen geweitet. Dieses Gefühl von Weite und Stärke im Herzen erreichst du über eine achtsame Yogapraxis, in der du eine Kombination aus Hüft- und Herzöffnern übst.

Angelehnt an den Buchinhalt erklärt Vilas, dass mit zunehmender Praxis die Idee, dich innerlich zu verneigen vor dem Möglichen und dem, was ist, immer stärker bemerkbar macht. So wird aus einer Vorbeuge „ein Verbeugen vor dir selbst und deinen Möglichkeiten”. Die Hingabe ist ein wichtiger Teil von In Lallas und Vilas' Yogapraxis: „Respekt und Hingabe werden dann sprichwörtlich zum Salz in der Suppe. Es darf nicht fehlen.”

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du dein Herz stärkst und öffnest.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Ankommen „Ruhe finden“
  • Vierfüßlerstand Katze-Kuh Variante
  • herabschauender Hund – Adho Mukha Svanasana
  • Vorbeuge – Uttanasana
  • halbe Vorbeuge – Ardha Uttanasana
  • Stuhl – Utkatasana
  • Flankendehnung im Stehen – Indudalasana
  • weiter Ausfallschritt mit Öffnung – Ashva Sancalanasana
  • dreibeiniger Hund – Eka Pada Adho Mukha Svanasana
  • tiefer Ausfallschritt pulsierend – Anjaneyasana
  • Oberschenkeldehnung im Ausfallschritt
  • gedrehte Eidechse – Parivrtta Utthan Pristhasana
  • Herzöffner im tiefen Ausfallschritt – Anjaneyasana
  • Haltung des Kindes – Balasana
  • Shavasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Dieses Yoga-Video wirkt öffnend und gleichzeitig zentrierend. 

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Übe mit viel Geduld und Akzeptanz, besonders wenn du deine Vorderseite deines Oberschenkels dehnst.

Ort und Ausstattung

Die Yogasequenz wurde in Anlehnung an das Buch „Yoga: Inspiration und Orientierung“, das Dr. Claudia Turske (Lalla) und Vilas Turske 2018 veröffentlicht haben.

Zurück nach oben