Devi-Mantra: Die Anrufung Devis, der großen Göttin

Anstrengung: Dauer: 1 Min. Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Hatha
Lehrer: Anna Trökes
Geeignet für: alle

Devi-Mantra: Die Anrufung Devis, der großen Göttin

OM shrim hrim

shriye namaha

OM – Gegrüßt seist du, Große Göttin, du Schöpferin und Hüterin des Universums!

Devi oder Shri, die Große Göttin, gilt als Beschützerin alles Lebendigen und als die Große Mutter (mata). Damit ist sie die Synthese aller anderen Göttinnen. Devi gilt als die aktive Kraft (Shakti), die aus sich selbst das Universum manifestiert. Sie ist Urgrund und Wurzel des Daseins und das Dasein selbst. Sie gilt als höchste Realität und zeigt sich in der Welt als eine aktive, kreative und transformierende Kraft. Besonders in den Shakti-Kulten des Hinduismus überragt sie die männlichen Formen des Absoluten und kämpft gegen die sich immer wieder manifestierenden dunklen Kräfte mit Waffen, die ihr alle anderen Götter zur Verfügung stellen (Vishnus Wurfscheibe, Ramas Bogen, Shivas Speer). Damit ist sie auch die Kraft in uns, die uns darin unterstützt, innere Dämonen zu konfrontieren und zu entkräften.

Aussprache

Om schriim chriim schrije namaha.

Wirkung

Das Mantra spendet Hoffnung und Zuversicht und vermittelt das Gefühl, aufgehoben zu sein in der umfassenden Fürsorge und nährenden Kraft der Göttin.

Visualisierung

Stell’ dir vor, dass es im Universum eine mütterliche Kraft gibt, die dich schützt und nährt. Werde dir bewusst, dass diese Kraft – die das Leben selbst ist – sich jederzeit um dich kümmert und dir alles gibt, was du brauchst. Stell’ dir vor, wie diese schützende, nährende Kraft alle zerstörerischen Kräfte, die in dir aktiv sein wollen, in liebevoller Entschlossenheit in Schach hält.

Energie

lichtvoll, liebevoll, aufbauend, heilend

Tradition

Hinduismus; Ursprung im Devi-Mahatmya, einer Sammlung von Mythen und Anrufungen zu Ehren der Großen Göttin

Gesang & Gitarre: Jessica Rost

Zurück nach oben