Atemmeditation: Surya Chandra Pranayama

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 17 Min. Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: n.v.
Lehrer: LuNa (Lucia Nirmala) Schmidt
Geeignet für: alle, die mehr Balance brauchen

Ausgleichende Atemmeditation: Surya Chandra Pranayama

Bei dieser Atemübung hat LuNa sich von Nadi Shodhana, der klassischen Wechselatmung inspirieren lassen, wie sie in den Hatha-Yoga-Texten beschrieben wird. Beim klassischen Nadi Shodhana atmest du durch eine Nasenöffnung ein- bzw. aus, während du die andere Nasenöffnung mit den Fingern der rechten Hand verschließt. Dies geschieht im Wechsel, daher der Begriff: Wechselatmung. Während die klassiche Wechselatmung durch die verschiedenen manipulativen Techniken nicht für alle Menschen geeignet ist, handelt es sich bei der Variante in diesem Video um eine ganz feine und gleichzeitig enorm wirkungsvolle Übung, die jeder ausführen kann. So kommen ohne Einschränkung alle, die regelmäßig mit dieser Variante üben, in den Genuss der vielfältigen Vorzüge: Deine Atmung wird vertieft, dein Geist und dein Nervensystem beruhigt, dein inneres Gleichgewicht gefördert.

Bei der Atmung und Energielenkung werden die verschiedenen Qualitäten von Sonne (Surya) und Mond (Chandra) visualisiert und eingeladen, sich in deinem Alltag mehr zu zeigen, sodass sich in deinem Leben mehr Balance entfaltet.

Zurück nach oben