15.04.21: Sweet Hips (live)

Anstrengung: Dauer: 39 Min. Level:
Anfänger und Sportliche ...
Hilfsmittel: keine Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer:in: Nina Heitmann
Geeignet für: sportliche Anfänger:innen

Beschreibung des Yoga-Videos

In dieser Sequenz mit Nina mobilisierst du das Hüftgelenk und stärkst und streckst die umgebende Muskulatur. Das wird nicht super schweißtreibend, aber dafür intensiv und wirkungsvoll bis in die Tiefe. Denn das Hüftgelenk ist mit dem Muladhara Chakra verbunden, dem Energiezentrum, das unsere existenzielle Sicherheit reguliert.

In herausfordernderen Zeiten wie diesen hat man leicht das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Stelle dir das nur mal einen Augenblick bildlich und physisch vor – wenn man sich nicht mehr sicher am Boden verankert fühlt, spannen sich (unter anderem) die Leisten, das Gesäß, der untere Rücken an. Und die körperliche Spannung geht jedes Mal mit einer emotionalen Ladung einher. Angst, Wut, Ohnmacht... sei es auch noch so subtil.

Wenn wir keine Möglichkeit haben, diese Erfahrungen aufzulösen, diese Spannungen auf körperlicher, emotionaler und energetischer Ebene wieder abfließen zu lassen, kann uns das über kurz oder lang richtig umhauen. Umso besser, dass wir Yoga haben und damit alle Spannungen gezielt adressieren und loslassen können. Die Intention für diese Klasse ist, uns wieder ganz sicher und geborgen in uns selbst zu fühlen und mit beiden Füßen fest im Boden verwurzelt zu sein.

Dir gefallen unsere Live-Klassen? Dann sei live dabei! Suche dir einfach im Stundenplan deinen Lieblingslehrer aus und buche deine Live-Klasse.

Zurück nach oben