Yoga für gute Stimmung

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 18 Min. Level:
Anfänger
Hilfsmittel: keine Stil: Hatha
Lehrer: Christiane Wolff
Geeignet für: alle, die ihre Stimmung anheben möchten

Yoga für gute Stimmung

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Sag JA zum Leben – in guten wie in schlechten Zeiten. In diesem Video erklärt Christiane Wolff, dass wir im Yoga eine Lebensweise verinnerlichen, in der wir den Herausforderungen mit Freude begegnen. Yoga ermöglicht dir außerdem, dich selbst besser kennenzulernen. Lerne in dieser Sequenz von Christiane, wie der hinduistische Motivationstrainer für gute Stimmung sorgt. Er isst nicht nur gerne Süßigkeiten, sondern tanzt auch und räumt so manche Hindernisse aus dem Weg. Lass dich überraschen!

Komme zu Beginn dieser kurzen Yogasequenz im gegenwärtigen Moment an. Wie Thích Nhất Hạnh sagt, lösen sich dann alle dein Sorgen auf, und du kannst in das Wunder des Lebens eintauchen. Die Stunde steht ganz im Sinne deiner Bedürfnisse: Christiane sagt dir unterschiedliche Varianten an, damit du deine Praxis anpassen kannst. Wo und wie du deine Hände auflegst, erzeugt eine individuelle energetische Wirkung. Brauchst du gerade mehr Schutz oder mehr Stabilität? Entscheide selbst. Christiane nutzt auch das Pushpaputa Mudra, das für eine „Hand voller Blüten" steht. Über die Kraft in deinen Beinen baust du Stabilität und Stärke auf. Zum Abschluss verbindest du dich mit der kraftvollen Göttin Durga. Genau wie sie, die für Stärke und Feinfühligkeit gleichzeitig steht, kannst du für gute Laune in deinem Leben sorgen. Die gute Stimmung kommt nicht immer von selbst – manchmal musst du dafür aktiv werden. Höre gut zu, was du heute dafür brauchst.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du diesen Moment nutzen kannst, um deine Stimmung anzuheben.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Meditation im einfachen Sitz
  • Suficircle – Kreise mit dem Oberkörper
  • dynamischer tiefer Ausfallschritt – Anjaneyasana
  • halber Spagat – Ardha Hanumanasana
  • Goddess Pose mit Ganesha-Mudra – Utkata Konasana
  • Ausfallschritt – Alanasana
  • Vorbeuge – Uttanasana
  • Berghaltung - Tadasana
  • kurze Abschlussmeditation im Sitzen mit Durga Mudra

Wirkung und Vorteile der Übungs-Sequenz

Zentrierende und stabilisierende Wirkung.

Besonders zu beachten bei diesem Video

Spüre in dich hinein, welche Variante du wählen willst. Wenn du beispielsweise empfindliche Knie hast, leg dir eine Decke für den tiefen Ausfallschritt bereit.

Ausstattung

Christiane trägt Kleidung von Flowing Om. Das Video haben wir in Anlehnung an Christianes Buch Heilen mit YOGA". das sie 2018 veröffentlicht hat, gedreht.

Zurück nach oben