Verfeinere deine Körperempfindungen – Yoga für die Sinne

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 47 Min. Level:
Sportliche Anfänger und ...
Hilfsmittel: keine Stil: Hatha
Lehrer: Cornelia Köster
Geeignet für: alle, die ihre Körperempfindungen bewusster wahrnehmen möchten

Verfeinere deine Körperempfindungen – Yoga für die Sinne

 

Beschreibung des Yoga-Videos

In diesem Video widmest du dich deinem Tastsinn. Das Wahrnehmungsorgan (Jnana Indriya) ist deine Haut. Du nimmst über sie Druck, Schmerz, Temperatur und Berührungen wahr. Diese Empfindungen werden in der Asanapraxis stimuliert und aktivieren wiederum den Tastsinn, der auch zum Großteil für deine Körperempfindungen verantwortlich ist. Alle Eindrücke einer Yogastunde verschmelzen am Ende in deiner Endentspannung zu Wohlbefinden. Über den Tastsinn empfängst du Berührungen, die dir Geborgenheit schenken. Ebenso öffnest du dich darüber für Liebe und Zuneigung.

Über Rückbeugen öffnest du dich zunächst dir selbst gegenüber. Mit dieser Weite im Herzraum kannst du dich auch anderen gegenüber öffnen. Die Verlängerung des Herzens sind deine Arme und Hände. Nach dieser Yogapraxis wirst du die Luft und deine Kleidung, die in Kontakt mit deiner Haut sind, und ebenso deine Atmung im Inneren deines Körper bewusster wahrnehmen.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du deinen Tastsinn verfeinern kannst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Armkreise im Sitzen
  • Berghaltung – Tadasana
  • Vorbeuge – Uttanasana
  • Herabschauender Hund – Adho Mukha Svanasana
  • Planke – Phalakasana
  • Kindshaltung dynamisch im Wechsel mit Kniestand
  • Kobra – Bhujangasana
  • Krieger I – Virabhadrasana I
  • Hingebungsvoller Krieger – Bhakti Virabhadrasana
  • Einbeiniger Hund – Eka Pada Adho Mukha Svanasana
  • Krieger II – Virabhadrasana II
  • Friedlicher Krieger – Shanti Virabhadrasana
  • Seitlicher Winkel – Parsvakonasana
  • Stuhl – Utkatasana
  • Tänzer – Natarajasana
  • Taube – Eka Pada Rajakapotasana
  • Heuschrecke – Shalabasana
  • Bogen – Dhanurasana
  • Kamel – Ustrasana
  • Beindehnung im Liegen
  • Happy Baby – Ananda Balasana
  • Shavasana
  • Arme zur Seite strecken (Herzöffnung)

Wirkung und Vorteile der Übungs-Sequenz

Du verfeinerst deinen Tastsinn und deine Körperempfindungen.

Besonders zu beachten bei diesem Video

Hier gibt es nichts Besonderes zu beachten.

Ort und Ausstattung

Dieses Yoga-Video haben wir auf „Mein Schiff” gedreht. Cornelia trägt eine Leggings von OGNX.

Zurück nach oben