Tutorial: Asana Fisch (Matsyasana)

Anstrengung: Dauer: 3 Min. Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: Nicole Bongartz
Geeignet für: für alle, die mehr über Fisch-Position lernen wollen und die sich mehr Öffnung für ihren Brustkorb wünschen

Die Fisch-Position (Matsyasana) ist eine Yoga-Position aus der Kategorie der Rückbeugen, die sich besonders als Herzöffner eignet. Der vordere Bereich so wie Hals und Stimmbänder werden gedehnt. Der Fisch wird oft als Gegenposition, insbesondere für den Schulterstand, eingesetzt. Der Rücken ist dabei gekräftigt und trotzdem hilft diese Asana Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich zu lösen. Wichtig zu beachten ist, dass die Nackenmuskeln nicht aktiv sind und der Nacken nicht überdehnt wird. Das Beste an dieser Asana: Matsyasana erhöht die Lebenskraft und beseitigt Steifheit im Lenden- und Halswirbelbereich. Emotionale Spannungen in der Herzgegend werden langsam abgebaut.

Zurück nach oben