Teil 6: Lektion 2 Basismeditation

Anstrengung: Dauer: 21 Min. Level: Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Meditation
Lehrer: Anna Trökes
Geeignet für: alle

Teil 6: Lektion 2 Basismeditation

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Wolkenloser Himmel: Das endlose, weite, tiefe Blau des wolkenlosen Himmels steht im Yoga (wie im Buddhismus) für die Reinheit deines Geistes. Gemeint ist damit ein Geist, der sich mit keinem Sinneseindruck mehr verbindet, sondern in einem Zustand reiner Schau und unmittelbarer Erfahrung verweilt. In dieser Meditation wirst du dazu eingeladen, dich in der Vorstellung in die Weite des Himmels aufzulösen. Anna Trökes bezieht sich hier auf eine Meditation des Vijñana Bhairava Tantra, in der es heißt: „Man meditiere über den ganzen Himmelsraum, der vom Wesen Bhairavas ist, als im eigenen Schädel aufgelöst. Dann erfährt man alles von göttlicher Form, und man wird von der Natur des Lichtes absorbiert.“ (Vers 85)

Die Meditationsanleitung hilft dir, die Weite des Himmels im eigenen Kopf erfahrbar werden zu lassen, um deinen Geist zu entspannen und zu entlasten.

Zurück nach oben