Self Care: Yoga für die Füße

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 37 Minuten Level:
Anfänger
Hilfsmittel: keine Stil: Anusara
Lehrer: Annika Isterling
Geeignet für: alle

Self Care: Yoga für die Füße

Beschreibung des Yoga-Videos

Die Füße sind nicht so populär wie unsere Hände und dennoch tragen sie uns Tag für Tag durch unser Leben. Daher ist es umso wichtiger, den Füßen Aufmerksamkeit zu schenken. In dieser kurzweiligen Self Care Yogasequenz widmet sich die Hamburger Yogalehrerin Annika Isterling den Füßen und verbindet die Übungen mit klassischen Asanas.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du deine Füße in dieser Sequenz lieben lernen kannst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Füße massieren und kneten
  • Füße klopfen
  • Fersensitz mit ausgestützten Zehen
  • Ausfallschritt mit gedehntem Fußballen
  • Herabschauender Hund
  • Tadasana mit gespreizten Zehen
  • Vorbeuge
  • Stuhl
  • Krieger III
  • Baum auf zwei Blöcken
  • Krieger II
  • Sitz mit gestreckten Beinen
  • Liegend, Beine gestreckt mit Gurt
  • Shavasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Du schenkst in dieser Yoga-Sequenz die volle Aufmerksamkeit. Dadurch können die Füße sich von dem alltäglichen Tragen ihres Gewichts sich erholen, werden gekräftigt, gedehnt und entspannt. Danach wirst du spüren, dass dein Laufgefühl sich verändert.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Hier gibt es nichts zu beachten.

Ort und Ausstattung

Das Video haben wir im High Noon Studio in Hamburg gedreht. Annika trägt ein Yoga Outfit von Welliscious.

 

 

 

SEO Titel  Self Care: Yoga für die Füße

 

Zurück nach oben