Schwangerschaftsflow für das erste und zweite Trimester

Icon with musicIcon without music
Probe-Ausschnitt. Hier Mitglied werden und alle Videos ansehen
Anstrengung: Dauer: 31 Minuten Level:
Für alle
Hilfsmittel: ggf. Blöcke Stil: Jivamukti
Lehrer: Gabriela Bozic
Geeignet für: alle, die während der Schwangerschaft Yoga üben wollen (besonders geeignet für Schwangere im ersten und zweiten Trimester)

Schwangerschaftsflow für das erste und zweite Trimester

Beschreibung des Yoga-Videos

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit im Leben einer Frau. Nicht nur der Körper, sondern auch das Empfinden für Dinge und der Blick auf das bisherige Leben verändern sich. Yoga hilft in dieser Zeit durch eine gezielte Atmung und besondere Yoga-Übungen Entspannung in dem oft noch turbulenten Alltag zu schaffen. Das hilft zu realisieren, dass da etwas in deinem Körper heranwächst und du nun nicht mehr alleine bist, sondern zu Zweit. Die Münchner Yogalehrerin Gabriela Bozic war beim Dreh dieses Yoga-Videos selbst schwanger und kann daher sehr authentisch ihre eigenen Erfahrungen und Empfindungen in diese Yoga-Praxis mit einfließen lassen.

Egal ob du noch nie vorher Yoga gemacht hast, oder ein alter Yoga-Hase bist, diese Yoga-Sequenz bietet einen perfekten Einstieg für schwangere Nicht-Yogis und eine tolle Alternative für allen Yogaerfahrenen, die auch während der Schwangerschaft nicht auf Yoga verzichten wollen.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

Gelassenheit und Entspannung beginnt schon im Mutterleib, in dem die werdende Mutter ihre Gelassenheit und Entspannung auf das Baby im Mutterleib überträgt. Mit diesen Yoga- und Atemübungen wirst du dich schnell entspannter fühlen.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Sufikreisen
  • Seitendehnung
  • Offener Twist
  • Katze/Kuh
  • Beckenkreisen
  • Gedehntes Kind
  • Vorbeuge
  • Stehende Seitdehnung
  • Sonnengruß
  • Dehnung am Bein
  • Ausfallschritt
  • Vierfüßlerstand
  • Seitplanke mit gestütztem Knie
  • Schulterdehnung
  • Savasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Ist die schwangere Mutter gelassen und entspannt, überträgt sich dieser Zustand auch auf das im Bauch heranwachsende Kind. Wenn du in die Dehnungen tief einatmest, schaffst du Raum und Weite, die deinem Körper gut tun und Blockaden lösen. Wenn du diese Yoga-Praxis in deinem ersten Schwangerschaftswochen in deinen Alltag einbaust, wirst du feststellen, wieviel gelassener und entspannter du bist.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Bei Schwangerschaftsyoga ist es wichtig zu beachten, dass die Atmung fließt, dass Drehungen immer offen und niemals geschlossen sind und dass du in jeder Yoga-Übung nur soweit gehst, wie es sich gut anfühlt. Was dir gut tut, tut auch dem Kind gut. Beachte einfach Gabrielas Anweisungen und du und dein Kind werden sich wunderbar entspannen.

Ort

Gedreht haben wir dieses Yoga-Video während des YogaEasy Allstars Retreat auf Korfu, in dem wunderschönen Kontokali Bay Resort & Spa.

Zurück nach oben