Mamasté Flow für Stabilität im Rücken und Becken

Icon with music 3ba01b04c5f854a5508064b7abe32e49838ce7f9f274a8fc1c45862800ce9b1fIcon without music d2553bc9bba8a33c736efb36b0e01ebc142aecf497a56ded8bc0bcf8c0d86fbf
Anstrengung: Dauer: 33 Minuten Level:
Anfänger und Sportliche ...
Hilfsmittel: 2 Kissen Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: Nicole Bongartz
Geeignet für: alle werdenden Mamis im zweiten Trimester

Mamasté Flow für Stabilität im Rücken und Becken

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Eine Schwangerschaft ist eine einschneidende Erfahrung im Leben einer Frau. Der Körper verändert sich genau wie die innere Einstellung und plötzlich ist alles nicht mehr wie es wahr –  im positiven Sinne. Deine Yoga-Praxis muss dementsprechend angepasst werden und sollte deinem Körpergefühl entsprechen. Übe so, wie es dir gut tut. Jeder erlebt eine Schwangerschaft anders und das Körperbewusstsein ist sehr individuell. Nicole richtet in diesem Flow den Fokus auf Stabilität, insbesondere auf den Aufbau und die Stärkung deiner Rückenmuskulatur.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

diese Asanas den Rumpf stärken und dir somit Halt und Stabilität geben.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Vierfüßlerstand Bein und Arm diagonal strecken
  • Seitstütz mit gehobenem Bein und Arm
  • Vierfüßlerstand Katze/Kuh
  • Herabschauender Hund
  • Einbeiniger Hund
  • Ausfallschritt mit Hände auf Block
  • Krieger I
  • Variante von Krieger III
  • Vorbeuge/Aushängen/Ellenbogen über Kopf
  • Ausfallschritt/ Oberkörper absinken (Knie fast bis zum Boden)
  • Aufrechter Fersensitz
  • Liegend in Bauchlage mit zwei Kissen unter Brust und Hüfte, diagonal Arm und Bein heben
  • Liegend in Bauchlage, Füße paddeln
  • Sitz mit Vorbeuge/ Kopf auf Block
  • Liegend Beckenkreisen
  • Beckenlift
  • Savasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Gerade im zweiten Trimester hast du noch die Möglichkeit die Rückenmuskulatur zu stärken und aufzubauen. Du wirst sie noch brauchen, denn das kleine Lebewesen in dir wächst von Tag zu Tag und das Gewicht wird damit von Tag zu Tag mehr. Insbesondere am Ende der Schwangerschaft und die Jahre danach kann es hilfreich sein, wenn dein Rücken die nötige Kraft hat, dich stabil und aufrecht durch den Alltag zu bringen. Du wirst noch viel tragen müssen.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

In dieser Zeit wirst du merken, wie sich deine Yoga-Praxis langsam den körperlichen Veränderungen anpasst. Vielleicht stellst du fest, dass deine Füße in der Praxis breiter stehen wollen als gewöhnlich. Das liegt daran, dass dein Becken mehr Raum braucht als vorher. Du solltest darauf achten, dass dein Becken gerade und stabil ausgerichtet ist. Während du so übst, schau, dass Kiefer und Nacken entspannt sind. In den dehnenden Übungen kommt es jetzt mehr auf die Länge als auf die Höhe an.

Ort und Ausstattung

Dieses Yoga-Video haben wir im Yoga Elements in Hamburg gedreht. Nicole trägt einen Jumpsuit von Ognx.

Zurück nach oben