Stärkender Flow: Kraft und Balance

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 47 Min. Level:
Sportliche Anfänger und ...
Hilfsmittel: keine Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: Nina Heitmann
Geeignet für: alle, die Lust haben sich zu fordern

Kraft und Balance

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Balance finden und Kraft aufbauen: Dieser Flow verbindet klassische Asanas zu einer kraftvollen Stunde. Stehende Haltungen wechseln sich mit balancefördernden und Core-stärkenden Asanas ab. Du wirst dich danach stark und zentriert fühlen.

Die Haltungen dieser Yoga-Sequenz sind nicht sehr fortgeschritten, aber intensiv in der Ausführung. Daher eignet sich diese Yoga-Sequenz eher für erfahrene Yogis. Ninas sanfte Stimme lässt dich unweigerlich mit deiner Atmung und den Yoga-Übungen verschmelzen.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

dich diese Yoga-Sequenz erdet, zentriert und stärkt.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Fersensitz, Katze-Kuh-Bewegungen
  • Fersensitz, Nacken dehnen
  • Heuschrecke Variante (Arme und Beine heben) - Shalabhasana Variante
  • 3-beiniger Hund mit Core-Übungen
  • Ausfallschritt mit Twist
  • viergliedrige Stabhaltung - Chaturanga Dandasana
  • Liegestützhaltung - Phalakasana
  • Herabschauender Hund - Adho Mukha Svanasana
  • Gedrehter Stuhl - Parivrtta Utkatasana
  • Ausfallschritt mit Twist - Parivrtta Sanchalanasana
  • Stuhl - Utkatasana
  • Vorbeuge - Uttanasana
  • Krieger III - Virabadhrasana III
  • Krieger I Variante - Virabadhrasana I Variante
  • Demütiger Krieger - Bhakti Virabhadrasana
  • Wild Thing - Camatkarasana
  • Sphinx dynamisch - Salamba Bhujangasana
  • Bogen - Dhanurasana
  • Drehsitz - Ardha Matsyendrasana
  • Sitz mit gestreckten Beinen, Twist
  • Sitz mit gestrecktem und angewinkeltem Bein
  • Happy Baby - Ananda Balasana
  • Grätsche im Liegen
  • Krokodil Variante - Twist im Liegen

Wirkung und Vorteile der Übungs-Sequenz

Diese Yoga-Sequenz stärkt dich mit kräftigenden Asanas und zentriert dich mit erdenden Übungen und entgiftet mit Twists.

Besonders zu beachten bei diesem Video

Du bist bereits erfahrener Yogi und weißt daher gut, wo deine Grenzen sind, was sich gut anfühlt und was nicht. Ist dir heute etwas zu viel, dann gehe in die Kindhaltung und spüre deine Atmung.

Ort und Ausstattung

Dieses Yoga-Video wurde in Nela Königs Studio in Berlin gedreht.

Zurück nach oben