Happy Detox Yoga

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 41 Min. Level:
Sportliche Anfänger
Hilfsmittel: keine Stil: Vinyasa Flow/Power Yoga
Lehrer: Wanda Badwal
Geeignet für: alle, die ihren Körper mit gezielten Yoga-Übungen entgiften wollen

Happy Detox Yoga

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Fühlst du dich auch manchmal müde, ausgelaugt, launisch und kraftlos? Wir alle haben einen durchgetakteten Alltag voll mit Terminen, To-Dos und vielen Aufgaben. Auch wenn wir uns versuchen gesund zu ernähren, klappt das in Zeiten von Stress nur mäßig. Daher ist es wichtig, dem Körper Gutes zu tun und ihn gezielt zu entgiften. Die auf Bali lebende Yogalehrerin Wanda Badwal zeigt in dieser Yoga-Sequenz, mit welchen Yoga-Übungen du deinen Körper knetest, auswringst und deine inneren Organe massierst, um deinen Körper zum Entgiften anzuregen.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du hier mit gezielten Yoga-Übungen deinen Körper entgiftest und dich dadurch schon bald lebendiger und frischer fühlst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Sitz, Ankommen
  • Kapalabhati
  • Vierfüßlerstand mit Wellenbewegung
  • Seitlicher Twist aus dem Vierfüßlerstand, Arm durchfädeln
  • Herabschauender Hund
  • Ausfallschritt mit gestreckten Armen und abgesenktem Knie
  • Ausfallschritt mit seitlicher Drehung
  • Dreibeiniger Hund
  • Schiefe Ebene
  • Seitlicher Ausfallschritt mit gestrecktem Arm
  • Fersensitz
  • Kindhaltung mit Fäusten im unteren Bauch
  • Drehsitz
  • Sitzende Grätsche und Vorbeuge
  • Liegend Knie zur Brust
  • Nadel-Hüftöffner
  • Liegend seitliche Dehnung
  • Shavasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Die Kapalabhati-Atmung zum Anfang der Yoga-Sequenz massiert die Bauchorgane und aktiviert die Körpermitte. Anschließend leitet dich Wanda Badwal an, auf körperlicher Ebene durch gezielte Atmung und bestimmte Yoga-Übungen zu entgiften und auf mentaler Ebene loszulassen, dich nämlich von Dingen, Menschen und Gedanken zu trennen, die dir nicht guttun. Die Yoga-Übungen unterstützen deinen Verdauungsapparat und optimieren die Durchblutung der Organe, sodass Schad- und Schlackenstoffe gut abgebaut werden können.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Du solltest keine körperlichen Beschwerden haben. Spüre in jeder Übung, was sich gut für dich anfühlt. Gehe immer nur so weit du magst und kannst. Beobachte dich. Jeder Tag kann sich anders anfühlen. Wichtig: Trinke anschließend mindestens zwei Liter Wasser, damit die Schadstoffe vom Körper ausgeschieden werden können.

Ort und Ausstattung

Diese Video haben wir in der Kulturwerft Gollan in Lübeck gedreht. Wanda trägt eine Yogahose von Hey Honey und ein Top von Fabletics.

Zurück nach oben