Freude am Fließen – ein sanfter Flow

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 27 Min. Level:
Sportliche Anfänger und ...
Hilfsmittel: keine Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: Christiane Wolff
Geeignet für: alle, die fließen möchten

Freude am Fließen  – ein sanfter Flow

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Dieser Flow mit Christiane Wolff ist eine Einladung zu einer fließenden Reise durch deine äußeren und inneren Rhythmen von Atem, Seele und Körper. Du kannst dich wieder mit den natürlichen Schwingungen der Natur verbinden. Ein wichtiges Instrument dazu ist dein Körper. Achtsam wahrgenommen und stimuliert, ist er in der Lage, in Resonanz mit ihnen zu treten. Dabei wird dein gesamter Körper bewegt, mobilisiert und behutsam gekräftigt. 

Leben heißt Bewegung, heißt Wachstum und Wandel, heißt Fließen im Strom der Zeit. Ganz gleich, ob wir die Sterne am Nachthimmel beobachten, die Pflanzen des Gartens oder unseren Atem, alles ist in rhythmischer Bewegung. Dieses fließende Ineinander übergehen ist gleichbedeutend mit Harmonie. In der Zeit beziehungsweise in der Bewegung offenbart sich die Harmonie als Rhythmus. Das griechische Wort Rhythmus geht etymologisch auf „fließen“ zurück. Rhythmus zeigt sich in regelmäßig ablaufenden Bewegungen nach einem bestimmten Zeitabschnitt, einer regelmäßigen Wiederkehr. Bewegungen in natürlicher Gliederung, die unser Leben bestimmen, finden wir überall: Tag und Nacht, Ebbe und Flut, Sommer und Winter, zunehmender und abnehmender Mond. Aber auch physiologische Abläufe des Körpers sind rhythmisch angelegt. Der Herzschlag, die Atmung oder der Menstruationszyklus. Die rhythmische Gestaltung des Universums und jedes Individuum an sich ist dabei weniger ausschlaggebend für die Harmonie. Vielmehr ist die Synchronisation oder Resonanz, das rhythmische Zusammenwirken aller Bewegungs- und Wandlungsabläufe essentiell.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du wieder den Fluss des Lebens erspüren kannst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Samasthiti
  • Sprinter mit Armkreisen
  • lichtvoller Held 
  • Halbmond – Ardha Chandrasana
  • stehende Vorbeuge – Uttanasana
  • Stuhl – Utkatasana
  • Dreieck – Trikonasana
  • herabschauender Hund – Adho Mukha Svanasana
  • Wild Thing – Camatkarasana
  • stehende Rückbeuge
  • Kobra – Bhujangasana
  • Bogen – Dhanurasana
  • Krokodil – Makarasana
  • Kamel – Ustrasana
  • liegender Schmetterling – Supta Baddha Konasana
  • kein Shavasana

Wirkung und Vorteile der Übungs-Sequenz

Alles kommt in den Fluss. Herzöffnende Wirkung.

Besonders zu beachten bei diesem Video

Wenn du bspw. für den Halbmond einen Block nutzt, lege ihn dir bereit.

Ort und Ausstattung

Christiane trägt Kleidung von Flowing Om. Dieses Yoga-Video haben wir am Rande des YogaEasy Allstars Retreat auf Korfu gedreht.

Zurück nach oben