Yoga für Anfänger: Die umarmende Kraft der Muskulären Energie

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 30 Minuten Level:
Anfänger
Hilfsmittel: Decke oder Handtuch, eventuell Block Stil: Anusara
Lehrer: Christina Lobe
Geeignet für: Alle

Finde Stabilität in deinem Körper, das Gefühl ganz bei dir selbst zu sein und verbinde dich mit der Ruhe deines Atems. Anhand von Grundhaltungen wie der Bergposition, dem Hund und dem Ausfallschritt erlerne das wunderbare Prinzip der Muskulären Energie des Anusara Yoga®.

Zweites Ausrichtungsprinzip des Anusara Yoga: MUSKULÄRE ENERGIE.

Ja, was ist denn das? Die Muskuläre Energie ist die umarmende Kraft, die dir Stabilität in den einzelnen Stellungen verleiht. Wenn du dir zum Beispiel im Stand muskulär Kraft aus deiner Erdung hoch bis zu deinem Becken ziehst, indem du deine Beine kraftvoll zueinander ziehst, kannst du wahrnehmen, was es bedeutet, muskuläre Kraft aufzubauen. Im herabschauenden Hund kannst du dieses Prinzip auch wunderbar in den Armen wahrnehmen. Ziehe einfach kraftvoll deine Hände und Arme auf der Matte zueinander, ohne sie wirklich zu verschieben. Aber Vorsicht! Achte darauf, dass du nicht übertreibst. Du solltest keinesfalls zittern. Alles weitere lernst du im Video von Christina Lobe.

Wir danken LULULEMON für die Yogakleidung.

 

Zurück nach oben