ChiYoga Sonnengruß-Sequenz für den Winter

Icon with music 3ba01b04c5f854a5508064b7abe32e49838ce7f9f274a8fc1c45862800ce9b1fIcon without music d2553bc9bba8a33c736efb36b0e01ebc142aecf497a56ded8bc0bcf8c0d86fbf
Anstrengung: Dauer: 28 Minuten Level:
Anfänger und Sportliche ...
Hilfsmittel: 2 Blöcke Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: LuNa (Lucia Nirmala) Schmidt
Geeignet für: alle, die mit dem Wechsel der Jahreszeiten Yoga üben wollen

ChiYoga Sonnengruß für den Winter       
  

Beschreibung des Yoga-Videos

Nachdem die Natur im Herbst begonnen hat, sich mehr und mehr zurück zu ziehen, verlangsamt die Kälte des Winters den Stoffwechsel und den Antrieb: einige Tiere fallen in den Winterschlaf, die Lebenskraft der Pflanzen zieht sich in die Unterwelt zurück, unsere Aktivitäten und Kontakte werden reduziert und von draußen in die warmen Häuser verlegt. Der Mangel an äußerer Ablenkung und die langen, dunklen Nächte lassen uns nach innen blicken. So ist der Winter eine Zeit der Stille und Besinnung, aus der heraus wir neue Kraft schöpfen können. Die Parallelen mit der Natur spiegeln sich in dem inneren Rückzug über die Atmung dieser Yoga-Sequenz wieder.

Die Schweizer Yogalehrerin Lucia Nirmala Schmidt, auch LuNa genannt, hat daher YogaEasy.de-Sonnengrüsse für die verschiedenen Jahreszeiten entwickelt. Sie verändern sich kreativ entsprechend der Jahreszeit und nehmen nicht nur die besonderen Themen, sondern auch die entsprechenden Übungsschwerpunkte mit rein. Lucia baut während drei Durchgängen die Sonnengrüsse auf. Nach drei Durchgängen steht der Sonnengruss für die entsprechende Jahreszeit. Wenn du möchtest, kannst du auch einfach nur diese letzte Variante praktizieren oder so, wie im Film gezeigt und danach im eigenen Tempo und so lange du magst, oder wie es in dein Tagesprogramm passt, wiederholen.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

es in dieser Yoga-Sequenz um das Wesentliche geht, nämlich darum, sich wieder auf sich und seinen Körper zu besinnen. Erdende und dehnende Asanas schaffen diese Verbindung. Die Bewegung fließt synchron zu deiner Atmung und wird hier den körperlichen Bedürfnissen des Winters angepasst. Diese Yoga-Sequenz bringt daher Ruhe und Kraft.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Katze/Kindhaltung in Wellenbewegung
  • Kindhaltung
  • Bauchlage, Hände aufgestützt, fließender Oberkörper
  • Kobra
  • Vorbeuge
  • Stehende Rückbeuge
  • Ausfallschritt mit abgesetztem Knie und Vorbeuge/Streckung
  • Herabschauender Hund mit Blöcken unter den Händen
  • Stuhlstellung
  • Stehender Ausfallschritt mit Vorbeuge
  • Krieger I
  • Aus dem Dreieck in die stehende Vorbeuge
  • gerne wiederholen

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

In dieser Yoga-Sequenz geht es um Tiefe und die Essenz deines Wesens. Der mentale und körperliche Rückzug ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Yoga-Sequenz. Mit der Verbindung zu deiner Atmung, sammelst du Kraft für die Stille. Du fließt mit deiner Atmung in die Übungen und spürst die Dehnung. Die stehenden Haltungen geben dir Kraft und Erdung, die Vorbeugen in Verbindung mit der Atmung geben geben dir Konzentration und Stille. Sie bringen dich wieder zu dir.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Hier gilt es besonders, auf die Varianten zu achten. Beachte dabei die Qualität des Atems. Die Asanas fließen im Tempo der Atmung. Versuche loszulassen und darauf zu hören, was dein Körper braucht. Versuche nicht mehr zu wollen. Einfach sein. Fließen. Genießen.

Ort und Ausstattung

Das Video haben wir in LuNas wunderschönen Body Mind Spirit Yoga-Loft in Zürich gedreht.

Zurück nach oben