Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Moroccan Couscous Casserole
Foodist, Fotografen Leonie Hinrichs

Moroccan Couscous Casserole

Von Foodist

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 2 Möhren
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Couscous
  • 1 EL Butter
  • 400 g Tomaten
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Zweige frischer Koriander
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Curry
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Chili
  • 150 g Feta-Käse
  • 200 g Joghurt
  • 1 Zweig Minze
  • 1 Glas Marrakesch Rote Linsen Suppe

Zubereitung

  • Möhren und Kartoffeln putzen und grob würfeln. Paprika und Lauch ebenfalls waschen und entkernen bzw. Enden entfernen. Paprika würfeln und den Lauch in Ringe schneiden.
  • Vorbereitetes Gemüse in Gemüsebrühe etwa 4 Minuten kochen. Topf beiseite stellen, Couscous hinzugeben und Butter unterrühren.
  • Tomaten und Frühlingszwiebeln waschen sowie fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten und Frühlingszwiebeln darin kurz anbraten. Unter die Couscous-Mischung rühren und Gewürze, gehackte Kräuter unterrühren.
  • Wenn du möchtest, kannst du noch zusätzlich die Linsen-Suppe unterrühren.
  • Die Mischung in eine Auflaufform geben, Ofen auf 180 °C vorheizen und den Feta-Käse über den Auflauf bröseln. Auflauf für etwa 15 Minuten in den Ofen geben. Mit frischer Minze und Joghurt servieren.
zurück nach oben