Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Large hafer porridge

Hafer-Porridge mit Mandarine und Granatapfel

Von Iris Lange-Fricke

Zutaten für 1 Person:

  • 150 ml Haferdrink
  • 40 g kernige Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen, geschrotet
  • 1 EL Walnüsse, gehackt
  • je 1 Prise Vanillepulver, Zimt, Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 Mandarinen
  • 1 EL Granatapfelkerne

Zubereitung (15 min):

  1. Haferdrink mit Haferflocken, Leinsamen, Nüsse und Gewürze in einem Topf aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Mandarinen schälen und in Stücke teilen, Granatapfelkerne und Mandarinen über den Porridge geben und servieren.

Detox Tipps:

Granatapfel 

Der Granatapfel sieht dekorativ aus und schmeckt fruchtig-süß. Das Beste ist: Er enthält viel Vitaminen C, Betacarotin, Kalium, Kalzium und Eisen. Außerdem gelten besonders die sekundären Pflanzenstoffe als ausschlaggebend für die Wirkungen bei bestimmten Erkrankungen. Das sind vor allem die Flavonoide und Polyphenole. Sie wirken antioxidativ, antientzündlich, krebshemmend und positiv auf das Herz-Kreislauf-System. Granatäpfel und deren Saft verfügen über einen besonderen hohen Gehalt an diesen Polyphenolen-Antioxidantien. In einer aktuellen Studie konnte festgestellt werden, dass die antioxidative Wirkung etwa dreimal stärker ist, als die von Rotwein, Blaubeeren oder Grünem Tee.

Hafer

Haferflocken sind reich an Eiweiß, Vitamin B1 und B6, Eisen sowie Kalzium. Durch die enthaltenen wertvollen Ballaststoffe, wirken sich Haferflocken, anregend auf die Verdauung aus und sättigen gut. Studien zeigen, dass insbesondere der enthaltene Ballaststoff Beta-Glucan, sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt. Da das Beta-Glucan Gallensäuren an sich bindet. Das führt dann Ausscheidung von Cholesterin und damit zur Senkung des Gesamt- sowie LDL-Cholesterinspiegels. Hafer ist außerdem sehr gut verdaulich.