Yoga für Anfänger – Back to basics

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 59 Min. Level:
Anfänger
Hilfsmittel: Block oder Buch Stil: Hatha
Lehrer: Cornelia Köster
Geeignet für: alle, die mit Yoga beginnen möchten

Yoga für Anfänger – Back to basics

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Cornelia führt dich durch eine langsame Anfängersequenz. Du beginnst mit einer Achtsamkeitsübung, in der du deinen Atem beobachtest und lenkst. In der ersten Stufe führst du deinen Atem bis tief in den Bauch – das wird Adham Pranayama genannt. Die mittlere Atmung legt den Fokus auf den Brustkorb – Madhyam Pranayama und die oberste Stufe, wenn du die Atmung in die oberen Lungenspitzen schickst, heißt Adhyam Pranayama. Wenn du alle drei Bereiche in deiner Atmung verbindest, nennt sich die Übung: Maha Pranayama.

Es folgen Übungen, in den du leichte Asanas mit der Atmung verbindest – die Basis im Yoga. Durch die detaillierte Ansage der Asanas baust du jede einzelne Haltung gut auf. Du lernst in der Sequenz stehende Haltungen kennen und beendest deine Praxis auf dem Boden mit Rückbeugen und Drehhaltungen. Auch wenn du schon länger Yoga praktizierst, frischt diese Sequenz deine Ausrichtung auf, und Cornelia erklärt die Grundlagen für eine Yogapraxis für alle Yogis sehr interessant.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du die Basics im Yoga kennenlernen oder auffrischen kannst.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Pranayama – Atemübung
  • Katze – Kuh Chakravakasana (Vyaghra Pranayama-Tigeratmung)
  • Kindshaltung – Balasana
  • Flankendehnung im Stehen
  • Vorbeuge – Uttanasana
  • Balance-Haltung im Stehen
  • Krieger II – Virabhadrasana II
  • Dreieck – Utthita Trikonasana
  • Vorbeuge in weiter Grätsche im Stehen – Prasarita Padottanasana
  • Bewusstes Stehen – Samasthitiasana
  • Herabschauender Hund – Adho Mukha Svanasana
  • Schiefe Ebene – Phalakasana
  • Kobra – Bhujangasana
  • Halbe Heuschrecke – Ardha Shalabhasana
  • Heuschrecke – Shalabasana
  • Drehsitz – Ardha Matsyendrasana
  • Stockhaltung – Dandasana
  • Setu Bandha Sarvangasana – Schulterbrücke
  • Seitlicher Twist im Liegen – Jathara Parivartanasana
  • Shavasana

Wirkung und Vorteile der Übungs-Sequenz

Harmonisierende und erdende Wirkung.

Besonders zu beachten bei diesem Video

Achte gut auf dich und deinen Körper.

Ausstattung

Cornelia trägt ein Outfit von Kamah Yoga.

Zurück nach oben