Udana Vayu: Dein Selbst zum Ausdruck bringen

Anstrengung: Dauer: 52 Min. Level:
Sportliche Anfänger und ...
Hilfsmittel: Gurt oder Gürtel Stil: Anusara
Lehrer: Veronika Freitag
Geeignet für: alle, die durch ihre Yoga-Praxis ihr Selbst zum Ausdruck bringen möchten.

Udana Vayu: Dein Selbst zum Ausdruck bringen


Beschreibung des Yoga-Videos

Als Prana wird die Energie, die Lebenskraft hinter allem bezeichnet. Prana ist in fünf Vayus unterteilt. Diese sind Aspekte der Energie, die hinter allen Funktionen unseres Körpers und Geistes stehen. Die Vayus sind also wie Steuerungsenergien, die die Funktionen des physischen Körpers regulieren. Im Ayurveda sagt man, dass der physische Körper allein nicht funktionsfähig ist. Erst durch das Prana wird die Lebensfunktion aktiviert. Unterschieden wird in fünf Haupt-Vayus: Prana, Apana, Samana, Udana, Vyana.

Udana Vayu ist die Energie, die „im Kehlkopf wohnt und den Einstrom von Luft und Nahrung kontrolliert” (B.K.S. Iyengar – Licht auf Yoga). Seinem Zentrum, dem Hals, entsprechend geht es in diesem Video um die Energie, die hinter dem steht, was wir zum Ausdruck bringen. Zum Beispiel durch unsere Worte. Es handelt sich um eine aufwärtsstrebende Kraft, die mit der Ausatmung verbunden ist. Wir bringen uns mit dieser Kraft selbst zum Ausdruck. Veronika beschreibt Udana Vayu als das, was durch dich hindurch fließt und zum Ausdruck gebracht werden möchte.

Veronika Freitag führt dich durch eine abwechslungsreiche Asana-Reihe und beendet die Yoga-Sequenz mit einer Abschlussmeditation im Sitzen. Im Anschluss führt sie dich durch dein Shavasana.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du mit dieser Yoga-Sequenz herausfinden kannst, was sich durch dich entfalten möchte, sich entfalten darf und sich durch dich ausdrücken kann.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

•    Flankendehnung im Sitz
•    Twist im Sitz
•    herabschauender Hund - Adho Mukha Svanasana 
•    der Stuhl - Utkatasana
•    Vorbeuge - Uttanasana
•    Kobra - Bhujangasana
•    Kobra Variante
•    Stehende Brustöffnung mit verschränkten Händen
•    Vorbeuge mit verschränkten Händen
•    Variation Krieger I - Virabhadrasana I 
•    Aufallschritt - Anjaneyasana
•    halbe Vorbeuge - Ardha Uttanasana
•    Grätsche
•    Krieger II - Virabhadrasana II
•    Seitlicher Winkel -Parsvakonasana
•    Dreieck - Trikonasana
•    Baum - Vrksasana
•    Stehende Hüftöffnung
•    Alanasana - Ausfallschritt
•    Twist im Sprinter
•    Seitstütz - Vasisthasana
•    Kuhgesicht - Gomukhasana
•    Wild Thing - Camatkarasana
•    Drehsitz - Ardha Matsyendrasana
•    der Stern - Tarasana
•    Meditation
•    Shavasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Diese Yoga-Sequenz hilft dir deine Schöpferkraft, die in dir liegt, zu aktivieren. Alles, was durch dich in die Welt gebracht werden soll, findet durch diese Yoga-Sequenz ihren Weg. Das Yoga-Video hilft dir, mit deinem Inneren in Verbindung zu kommen und dich zu zentrieren.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

In dieser Yoga-Sequenz gibt dir Veronika eine genaue Anleitung zur Ausrichtung und alternative Möglichkeiten. Wähle, was sich für dich richtig und gut anfühlt.

Ort und Ausstattung

Das Video haben wir in Veronikas Hamburger Yogastudio Jyoti Yoga gedreht. Die Yoga-Leggings ist von der Marke Kismet.

Zurück nach oben