Mamasté Interview: wieviel Yoga verträgt die Schwangerschaft?

Anstrengung: Dauer: 2 Minuten Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Vinyasa Flow / Power Yoga
Lehrer: Nicole Bongartz
Geeignet für: alle, die schwanger sind

Die Schwangerschaft ist ein guter Zeitpunkt, um mit Yoga zu beginnen: allerdings hängt die Intensität der Yoga-Praxis davon ab, wie sportlich und bewegungsaffin du vor der Schwangerschaft warst. Wenn du ein absoluter Bewegungsanfänger bist, solltest du mit sanftem Yoga beginnen. Für Yoga-Erfahrene ist Yoga auch in der Schwangerschaft gut geeignet. Insbesondere in den ersten Wochen, sollte man allerdings mit Vorsicht üben. Die ersten 12 Wochen sind noch sehr achtsam zu behandeln, so dass die Yoga-Praxis in dieser Zeit darauf ausgerichtet sein sollte. Häufig beantwortet der Körper aber selbst die Frage, Yoga ja oder nein. Vielen Frauen ist insbesondere zu Beginn der Schwangerschaft übel bzw. sie sind hundemüde. Geht es dir auch so, höre auf deinen Körper und gebe ihm die Ruhe, die er braucht.

Zurück nach oben