Yogatalk: Wie komme ich morgens auf die Yogamatte?

Anstrengung: Dauer: 4 Min. Level: Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Sonstige
Lehrer: Dr. Ronald Steiner
Geeignet für: alle, die Yoga als tägliche Praxis in ihren Alltag integrieren wollen

Häufig glauben Yogis, dass Yoga nur in den Alltag integriert werden kann, wenn man mindestens 90 Minuten Yoga pro Tag praktiziert. In Wahrheit ist es effektiver und auch viel leichter umzusetzen, wenn du nur wenige Minuten pro Tag, dafür aber regelmäßig, übst. Dabei ist eine zehnminütige Morgen-Praxis ein guter Start, um Yoga in dein Leben zu bringen. Hänge auf jeden Fall ein Shavasana an deine kurze Praxis – nur wenige Minuten Endentspannung wirken fast wie einige Stunden Schlaf: regenerierend, erfrischend und beruhigend. Wichtig ist, dass du keine Erwartungen an deine Yoga-Praxis stellst. Nimm jeden Tag, wie er kommt. Höre auf deine Körper, spüre, was benötigt er und bewege ihn dementsprechend.

Zurück nach oben