Grenzen wahrnehmen - und überschreiten

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 28 Min. Level:
Sportliche Anfänger und ...
Hilfsmittel: keine
Lehrer: Lalleshvari Turske
Geeignet für: Geübte Yogis, die Lust haben ihre Grenzen zu überschreiten

Grenzen wahrnehmen – Grenzen überschreiten

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Im Leben werden wir immer wieder mit Grenzen konfrontiert. Häufig sind diese Grenzen aber Muster, die in unserem Kopf sind – das heißt, Grenzen die wir in unserer Kindheit oder im Laufe unseres Lebens angenommen haben. Sie werden von uns gar nicht mehr hinterfragt, sondern einfach als geben hingenommen.

Diese Grenzen können wir auch im Yoga finden. Etwa bei Bewegungsabläufen („das konnte ich noch nie, ich bin einfach nicht gelenkig“) oder bei Ängsten die es zu überwinden gilt („Ich? Kopfstand? Das kann ich nicht!“). In dieser Yoga-Sequenz geht es genau darum: die Grenzen wahrzunehmen und auch mal zu überschreiten. Versuch es einfach mal – und du wirst feststellen, dass die Limitierung oft nur in unserem Kopf stattfindet.

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

dich diese Yoga-Übungen an deine Grenzen bringen. Du lernst hier diese zu überschreiten. Also trau dich und du wirst sehen, es verleiht dir zu einem neuen Selbstbewusstsein.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Vorbeuge mit gebeugtem Bein (Hände hinterm Rücken verschränkt)
  • Ausfallschritt Arme nach vorne und hinten
  • Brett
  • Kobra
  • Herabschauender Hund
  • Ausfallschritt mit verschränkten Armen
  • Chaturanga
  • Ausfallschritt mit seitlicher Öffnung
  • Gebundenes Trikosana
  • Rückgebeugtes Trikonasana
  • Malasana
  • Liegend, seitlicher Twist
  • Savasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Hier lernst du über deine Komfortzone hinauszugehen. Du richtest dich neu aus und bekommst einen neuen Blick auf gewohnte Dinge.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Auch wenn du mal ein Stück weiter gehen solltest – dich vielleicht auch mal nicht pudelwohl fühlen, achte darauf, dass du keinen stechenden Schmerz empfindest. Anstrengend soll es sein, aber es sollte kein permanenter Schmerz entstehen. Lalla nennt immer Varianten und wenn du auf ihre präzisen Anleitungen hörst, wird alles gut.

Ort und Ausstattung

Dieses Video haben wir in Potsdam in der parApara Akademie gedreht.

 

Zurück nach oben