Anusara Aufbaukurs (Teil 3): Twists für mehr Flexibilität für Körper und Geist

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 38 Minuten Level:
Mittelstufe
Hilfsmittel: ggf. Block Stil: Anusara
Lehrer: Christina Lobe
Geeignet für: Fortgeschrittene Yogis, die Körper und Geist beweglich halten wollen

Anusara Aufbaukurs (Teil 3): Twists für mehr Flexibilität

Beschreibung des Yoga-Videos

Im dritten Teil des Anusara Aufbaukurses von Christina Lobe geht es darum durch Drehungen mehr Flexibilität zu bekommen. Ziel ist ein stabile, kraftvolles Becken als Basis für die Twists - dann kann der Oberkörper flexibel gedreht werden. Körper und Geist werden deine neue Bewegungsfreiheit genießen!

YogaEasy.de hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

es Freiheit bedeutet sich flexibel in alle Richtungen wenden zu können – körperlich und geistig.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Herabschauender Hund
  • Seitlicher Twist auf den Knien
  • Brett
  • Seitlicher Twist im Ausfallschritt
  • (Halbe) Vorwärtsbeuge
  • Seitlicher Twist im Herabschauenden Hund
  • Twist in der hohen Hocke
  • Krieger I
  • Getwisteter Halbmond
  • Seitlicher Twist aus der Hocke als Vorbereitung für die gedrehte Krähe
  • Sitzend mit ausgestreckten Beinen
  • Sitzend mit einem angewinkelten Bein, Twist
  • Liegender Twist mit angewinkelten Beinen
  • Savasana

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Stabilität im Becken gibt Stabilität in der Basis. Die Seiten werden immer wieder gedehnt ohne dabei die Erdung etabliert. Die Wirbelsäule wird durch leichte Drehungen mobilisiert.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Wichtig ist ein Gefühl für den Fixpunkt im Becken zu bekommen. Dieser gibt Halt und Stabilität. Dabei ist es wichtig auf die korrekte Ausrichtung der Hüften zu achten. Christina Lobe gibt mit ganz präzise Anwendungen und bietet Varianten an. Die Atmung bringt dich tiefer in jeden Twist. Bei den Drehungen ist es wichtig achtsam in die Übungen zu gehen und bei stechendem Schmerz sofort langsam und kontrolliert aus der Übung herauszugehen. 

Ort und Ausstattung

Das Yoga-Video wurde in dem wunderschönen Berliner Yogastudio Yogatribe gedreht. Die Yogaq-Kleidung der Yoginis hat uns Curare Yogawear zur Verfügung gestellt.

Zurück nach oben