Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Large ofengemuese mit guacamole
Bild: Foodist.de

Ofengemüse mit Tofu Guacamole

Von Foodist

Tofu kann super zu verschiedensten Gemüsesorten gereicht werden. Am Abend vorgegart, lassen sich die Reste am nächsten Tag ganz einfach aufwärmen.

Zutaten für zwei Portionen:

  • 600 g  nicht zu festes Gemüse (z.B. Paprika, Aubergine, Zucchini, Blumenkohl),
  • Salz & Pfeffer,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 2 Stiele Thymian,
  • 1 Avocado (ca. 300g),
  • 180 g Tofu natur,
  • ½ TL Limettensaft,
  • 30g Sesamsamen

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Das Gemüse putzen, waschen und je nach Sorte in dünne Streifen oder kleine Würfel schneiden bzw. in Röschen teilen.
  3. Die Gemüsestücke salzen und pfeffern, mit dem Öl mischen und auf dem Blech verteilen.
  4. Den Thymian waschen und trocken schütteln, grob zerzupfen und auf dem Gemüse verteilen. Das Gemüse im Ofen 20-25 Min backen.
  5. Inzwischen für die Guacamole die Avocado halbieren und den Kern entfernen.
  6. Das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und in einen hohen Rührbecher geben. Den Tofu grob würfeln, zur Avocado geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Guacamole mit Salz, Pfeffer und Limettensaft kräftig abschmecken.
  7. Nach ca. 10 Minuten Backzeit das Gemüse auf dem Blech wenden und mit Sesam bestreuen. Dann das Ofengemüse fertig backen, herausnehmen und mit der Tofu-Guacamole servieren.
zurück nach oben