Pilates für Yogis - eine starke Mitte (besonders geeignet für die Morgenpraxis)

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 37 Min. Level:
Anfänger und Sportliche ...
Hilfsmittel: keine Stil: Pilates
Lehrer: Christiane Wolff
Geeignet für: alle, die fließende, sanft fordernde und präzise Yoga-Praxis mögen

Pilates für Yogis - eine starke Mitte (besonders geeignet für die Morgenpraxis)

Beschreibung des Pilates-Yoga-Videos

Die bekannte Yoga- und Pilates-Lehrerin Christiane Wolff zeigt in dieser Übungssequenz eine Mischung aus Yoga und Pilates. Das Herzstück beim Pilates - wie auch beim Yoga - ist ein bewusster, konzentrierter und präziser Umgang mit dem Körper. Dabei wird im Pilates jede Bewegung aus der Körpermitte initiiert und geführt. Eine forcierte Ausatmung über den Mund vertieft die Aktivität von Beckenboden und tiefer Bauchmuskulatur. Eine Zentrierung aus der Körpermitte schützt und stabilisiert die Wirbelsäule zugleich. Beckenboden, Bauch- und Rückenmuskulatur werden hier in harmonischem Zusammenspiel angesprochen und als wirkungsvolles Team gestärkt.

YogaEasy.de hat dieses Pilates-Yoga-Video für dich gedreht, weil...

ein starkes Zentrum wichtig ist für deine Stabilität, deine Balance und dein inneres Gleichgewicht.

Besondere Pilates-Yoga-Übungen (Asanas)

  • Das Becken gut ausrichten
  • Beine und Arme aus der stabilen Körpermitte bewegen
  • Mitte im Seitstütz stärken
  • Single Leg Stretch
  • Double Leg Stretch
  • Arme kreisen in Rückenlage mit Curl Up
  • Roll Up
  • Stand, Berg (Tadasana)
  • Baum
  • T-Balance – gekonnt schweben
  • Mermaid
  • Schiefe Ebene
  • Pilates - Up-Stretch
  • Pilates - Twist
  • Seitstütz
  • Pilates Swan Dive

Wirkung und Vorteile der Pilates-Yoga-Übungs-Sequenz

Die Körpermitte wird mit sanften Bauchübungen gestärkt. Immer wieder wird der Fokus auf die feine und präzise körperliche Ausrichtung sowie eine verlängerte Ausatmung gelegt. Der Effekt dieser Praxis ist ein starkes Zentrum, ein starker beweglicher sowie aus der Tiefenmuskulatur stabilisierter Rücken und ein stabiles anpassungsfähiges  Sonnenzentrum in der Körpermitte. Alle Faktoren sorgen für mehr Stabilität – körperlich und im Geist.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Christianes Anweisungen sind sehr klar und präzise. Wenn du genau folgst, lernst du deinen Körper gut kennen, erkennst Zusammenhänge und schulst dein Körperbewusstsein. Bei einer regelmäßigen Praxis dieser Übungssequenz werden schnell Veränderungen in deiner Mitte spürbar.

Ort und Ausstattung

Das Video wurde in der Türkei im wunderschönen Sentido Lykia Hotel Spa and gedreht.

Zurück nach oben