vrksasana (Baum)

Icon without music
Anstrengung: Dauer: 3 Minuten Level:
Sportliche Anfänger
Hilfsmittel: keine Stil: Anusara
Lehrer: Vilas Turske

Yoga-Übung (Asana) vrksasana (Baum),Gleichgewichtsstellungen

Die zwei international anerkannten Anusaralehrer Lalla und Vilas Turske zeigen und geben in dem Video genaue Anweisungen für das Hineingehen, das Halten und das Herauskommen aus der Asana.

YogaEasy.de Chefredakteurin Kristin Rübesamen über Vrksasana:

Das Wichtigste:
Wie in jeder Balance ist auch im Baum der Moment entscheidend, wo du sie verlierst. Erst im Wiederfinden liegt der Zauber, denn dann spürst du, was dich hält: die Erde, die Muskeln, der Atem, ein ruhiger Geist.

Wirkung und Vorteile:

  • Festigung der Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur
  • Ausbalancieren von Ungleichheiten und Schiefhaltungen im Körper
  • Stärkung der Balance
  • Ruhe und Selbstvertrauen

Besonders zu beachten:

  • Drehe die Knie nicht aus wie eine Balletttänzerin, ein 45 Grad Winkel genügt
  • Stelle den Fuß nicht ausgerechnet aufs Knie, sondern drüber oder drunter
  • Richte dein Becken so auf, dass es nicht kippt, weder nach vorne noch nach unten

Trainingsprogramm:
Hast du Lust, an unsererem Asana-Programm teilzunehmen? 26 Tage - 26 Asanas.
Du bekommst jeden Tag per Mail die Tages-Asana mit vielen interessanten und hilfreichen Tipps und Informationen zu der jeweiligen Yoga-Stellung zugeschickt.
Schau doch mal rein. Hier geht's zur Asana-Challenge.
 

Zurück nach oben