parvatasana (Bergstellung mit verschränkten Händen)

Icon without music
Anstrengung: Dauer: 2 Minuten Level:
Anfänger
Hilfsmittel: keine Stil: Anusara
Lehrer: Vilas Turske

Yoga-Übung (Asana) parvatasana (Bergstellung mit verschränkten Händen), Standstellung

„Raum schaffen, die Seiten öffnen, atmen“.
Die zwei international anerkannten Anusaralehrer Lalla und Vilas Turske zeigen und geben in dem Video genaue Anweisungen für das Hineingehen, das Halten und das Herauskommen aus der Asana.

YogaEasy.de Chefredakteurin Kristin Rübesamen über Parvatasana:

Das Wichtigste:
Bei maximaler Dehnung der gesamten Muskulatur spürst du, sobald du die Handflächen aufeinander legst, deine innere Achse und eine starke Zentrierung.

Wirkung und Vorteile:

  • Zusätzlich zur Wirkung von Urdhva Hastasana Kräftigung und Mobilisierung der Arme und Schultern
  • Die Berührung der Handinnenflächen hilft bei der Balance und bringt innere Zentrierung, fördert so die Konzentrationsfähigkeit und das Gefühl, Teil eines Kreislaufs zu sein

Besonders zu beachten:

  • Ziehe deine Schultern nicht hoch
  • Lass deinen Schultergürtel breit, die Schulterblätter integriert, die Schultern nach innen integriert

Trainingsprogramm:
Hast du Lust, an unsererem Asana-Programm teilzunehmen? 26 Tage - 26 Asanas.
Du bekommst jeden Tag per Mail die Tages-Asana mit vielen interessanten und hilfreichen Tipps und Informationen zu der jeweiligen Yoga-Stellung zugeschickt.
Schau doch mal rein. Hier geht's zur Asana-Challenge.
 

Zurück nach oben