Nada Brahma-Meditation

Icon with music 3ba01b04c5f854a5508064b7abe32e49838ce7f9f274a8fc1c45862800ce9b1fIcon without music d2553bc9bba8a33c736efb36b0e01ebc142aecf497a56ded8bc0bcf8c0d86fbf
Anstrengung: Dauer: 61 Minuten Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Hatha
Lehrer: Madhavi Guemoes
Geeignet für: alle, die Spass am Meditieren haben

Die Autorin, Bloggerin und Meditationslehrerin Madhavi Guemoes meditiert seit vielen Jahren. Sie selbst liebt die aktiven Meditationen und hat daher diese Meditation gewählt. Die Nada Brahma-Meditation gehört nämlich zu den aktiven Meditationen: das heißt, man sitzt nicht nur einfach in Stille, sondern erzeugt über Klanglaute und Bewegung innerliche und äußerliche Schwingungen. Die Meditation dauert 60 Minuten und setzt sich aus drei aufeinanderfolgenden Phasen zusammen. In der ersten Phase erzeugst du einen Summton, der eine innere Vibration hervorruft. Die zweite Phase wird von der Bewegung begleitet,  Energie wird abgegeben und aufgenommen. Zum Abschluss folgt eine Entspannung. Diese Meditation wurde von einer alten tibetischen Traditionstechnik adaptiert und von dem indischen Gelehrten Osho aufgegriffen. Sie kann zu jeder Tageszeit durchgeführt werden. Ziel dieser Meditationstechnik ist es, den  Geist vom Alltagstrubel zu beruhigen und Harmonie im ganzen System zu schaffen. Die Meditation wird zur Musik von Parijat begleitet.

Das Yoga-Video im Studio One in Hamburg gedreht. Madhavi trägt einen Jumpsuit von Ognx.

 

Lehrer/in
Zurück nach oben