Anna Trökes im Kurzinterview zum Thema Feueratmung

Anstrengung: Dauer: 3 Min. Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Hatha
Lehrer: Anna Trökes
Geeignet für: alle, die ihren Organismus anregen wollen (nichts für die, die schon vor Energie strotzen)

Deutschlands Yoga-Größe Anna Trökes erklärt in diesem kurzen Interview die Feueratmung und differenziert diese dabei ganz klar von der Kapalabhati-Atmung (die ja auch als Feueratmung bezeichnet wird). Sie verweist hierbei auf einen Quellentext und das Kundalini Yoga, wo diese Atmung ihren festen Bestandteil hat. Der Unterschied der beiden Atemtechniken liegt in der Dauer der Ein-bzw. Ausatmung. Bei der Kapalabhati Atmung liegt die Betonung auf der Ausatmung, während bei der Feueratmung Ein- und Ausatmung gleich gewichtet sind. Darüber hinaus weist Anna auf Kontraindikationen dieser Atemtechnik hin.

Zurück nach oben