Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Large eatthis tagliatelle mit paprikasauce 1
Bild: www.eat-this.org

Vegane Tagliatelle mit Paprikasauce

Von Nadine Horn & Jörg Mayer

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 rote Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 ml ungesüßte Sojamilch (oder Reis-, Hafer-, Mandelmilch)
  • 1 1/2 EL Speisestärke
  • 1 rote Chili
  • 3 EL Hefeflocken
  • 1 Handvoll Cashewnüsse
  • 250 g Tagliatelle
  • 2-3 EL frische, gehackte Petersilie

Zubereitung:

Paprika mit etwas Olivenöl und Salz einreiben. Entweder im Backofen oder in der Pfanne rösten, bis sie weich sind. Klappt auch auf einem Gasherd auf niedriger Flamme super!

Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Sojamilch, Speisestärke, Chili, Cashews und Hefeflocken in einen guten Mixer geben und zu einer cremigen Soße pürieren.

Sauce in einen Topf geben, kurz Aufkochen und dann auf niedriger Flamme simmern lassen.

Nudelwasser kochen und Tagliatelle nach Packungsanweisung zubereiten.

Etwas Nudelwasser mit in die Sauce geben, Tagliatelle und Paprikasauce gut vermengen. Sofort servieren.

Tipp: Noch etwas Räuchertofu in die Sauce püriert, gibt ein schönes rauchiges Aroma.

 

Dieses Rezept ist von Nadine Horn und Jörg Mayer. Die beiden leben seit fast 10 Jahren aus ethischen Gründen vegan und entdeckten erst durch die vegane Ernährung ihre Liebe zum Kochen und Experimentieren mit frischen Zutaten. Darüber schreiben sie seit 2011 auf ihrem Blog eat this! und veröffentlichen dort super-leckere Rezepte. Vor Kurzem ist ihr erstes Kochbuch "Vegan kann jeder" erschienen.