Clip: Virabhadrasana I (Krieger 1)

Icon without music
Anstrengung: Dauer: 2 Min. Level:
Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Iyengar
Lehrer: Marina Pagel

Zur rechten Seite: Nimm die Fingerspitzen vor der Brust zusammen und springe in eine große Grätsche. Steh mit den Fußaußenkanten parallel. Strecke die Armе, dreh sie aus, sodass Ellenbogenbeugen und Handflächen zur Decke schauen. Heb die Oberarme aufeinander zu, bis die Arme parallel zueinander nach oben strecken. Dreh den rechten Fuß 90 Grad aus und dreh den linken halb ein. Drück die linke Fußaußenkante in den Boden. Strecke die Beine. Streck die Arme höher, während du im rechten Bein beugst. Idealerweise hast du einen 90-Grad-Winkel im vorderen Bein und den Oberschenkel horizontal. Ziehe vom rechten Außenknie den seitlichen Oberschenkel in die rechte Hüfte und nach hinten. Hebe das Schambein hoch und nach rechts. Zieh das Steißbein ein. Heb den Kopf. Zieh mit dem Kinn das Brustbein hoch. Streck die Arme höher, während du das rechte Bein wieder streckst. Dreh mit den Füßen zurück und stell die Fußaußenkanten parallel. Leg die Hände an die Hüften. Entspann das Gesicht. Zur linken Seite: Strecke die Arme zu den Seiten bis in die Fingerspitzen. Dreh die Arme aus, Heb sie zur Decke. Dreh den linken Fuß 90 Grad aus und dreh den rechten halb ein. Strecke die Beine. Drück die Innenfersen voneinander weg, die linke nach vorn, die rechte nach hinten. Zieh das Steißbein ein. Streck die Arme höher, während du links beugst. Beuge tiefer! Stell das Schienbein senkrecht. Ziehe vom linken Außenknie den seitlichen Oberschenkel in die Hüfte zurück und nach hinten. Hebe das Schambein hoch und nach links. Zieh das Steißbein ein. Schau hoch und hebe mit dem Kinn das Brustbein hoch. Bringe die Schulterblätter weg vom Kopf. Zieh dich mit den Armen höher, während du das linke Bein wieder streckst. Dreh mit den Füßen zurück und spring zusammen. Tadasana (Berghaltung).

Zurück nach oben