Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.

  Heute ist Weltyogatag ywy-logo1 Tag gratis einlösen

Large yogalounge

Yoga Lounge Freiburg: Yoga oder Biergarten?

Von Katharina Goßmann

Manchmal beschert mir meine Reise durch die Yoga-Studios Deutschlands magische Momente. Zum Beispiel in Freiburg. Widerwillig hatte ich mich von einer fröhlichen Biergarten-Runde losgeeist – bei herrlichem Sonnenschein war ich mit Freunden, die ich lange nicht gesehen hatte, zusammengesessen. Ich liebe Yoga, aber manchmal frage ich mich, was mir wichtiger sein sollte – die Menschen in meinem Leben oder mein Bedürfnis nach Yoga?

Nachdem ich mich in einer, wie es mir schien, reinen Wohngegend, kurz verlaufen hatte, entdeckte ich fünf Minuten vor Kursbeginn verschwitzt das Hintergebäude, in dem die Yoga Lounge Freiburg liegt. Lehrer und Studiobesitzer Ralf empfing mich in dem kleinen Eingangsraum trotzdem in völliger Entspannung. Schnell zog ich mich um und betrat den großzügigen, hellen Raum.

Dort lagen die Matten schon dicht aneinander und ich fand nur noch in der letzten Reihe Platz. Etliche der Schüler sahen mit ihren geschmeidigen Körpern und ihrer speziellen Yoga-Kleidung aus, als würden sie täglich Yoga praktizieren. Keiner sprach, fast alle saßen konzentriert in Meditationshaltung. Die Atmosphäre ergriff mich sofort und ließ meinen Stress in Minuten wegschmelzen. Wir sangen das OM miteinander und dann führte uns Ralf mit seiner tiefen, monotonen Stimme – samt Baden-Württembergischen Akzent – durch eine Long and Deep-Klasse.

Dabei standen nicht technische Perfektion oder körperliche Aspekte im Vordergrund, sondern Themen wie Achtsamkeit, liebevoller Umgang mit sich selbst und das Annehmen von Herausforderungen. In mir entstand Dankbarkeit, dass ich an dieser Stunde teilnehmen durfte, inmitten all dieser wunderbaren Yogis. Nach nur wenigen Haltungen – klassische Vorwärtsbeuge, Taube etc. – fand ich mich in Shavasana wieder und verlor mich in der Musik von Donna DeLory. Und kehrte danach – geerdet und ruhig, aber auch beschwingt und glücklich – in den immer noch sonnigen Biergarten zu meinem Freunden zurück.

Fazit: In der Yoga Lounge Freiburg finden Yogis alles, was sie brauchen: Neben Vinyasa Flow und Jivamukti stehen Basic-Klassen und Schwangeren-Yoga sowie Pranayama (Atemübungen), Meditation, Kirtan und Satsang auf dem Kursplan. Die Besitzer Tarika und Ralf sind aktive Bhakti-Yogis und Ayurveda-Fans und vermitteln ihre fundierten Yoga-Kenntnisse auf angenehm geerdete Art und Weise. Uneingeschränkte Empfehlung.

Yoga Lounge Freiburg
Hebelstraße 23
79104 Freiburg im Breisgau
Tel. 0761 -2853869

Probestunde: 10 Euro
www.yogalounge-freiburg.de