Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.

Gratismonat sichern

 

Large winter hirse fr hst ck1
Bild: Hannah Frey

Rezept: Winter-Hirse-Frühstück

Von Hannah Frey

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist die Gojibeere eines der wichtigsten Lebensmittel für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Vitalität. Die kleinen roten Beeren strotzen nur so vor Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Besonders gut schmecken Gojibeeren in Kombination mit Vanille und frischem Obst.

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 240 ml Reismilch
  • 120 g Hirse
  • 120 g (Soja-) Joghurt
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Vanille
  • 1/2 Kaki
  • 1 kleine Birne
  • 1 Kiwi
  • 2 EL Mandeln
  • 2 EL Gojibeeren

 

Zubereitung

  1. Reismilch in einem Topf zum Kochen bringen und die Hirse ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.
  2. Die gekochte Hirse kurz abkühlen lassen und mit dem (Soja-) Joghurt, Zimt und Vanille vermengen.
  3. Kaki und Birne waschen, trocknen und in Stücke schneiden.
  4. Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden, die Mandeln grob hacken.
  5. Auf dem Hirse-Joghurt anrichten und mit Gojibeeren und Mandeln garnieren.

 

Rezept zum Ausdrucken

 

Mehr Clean Eating Rezepte von Hannah Frey findest du in ihrem Buch Clean Eating - Natürlich kochen