Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Veganes Frühstücks-Sandwich
Bild: eat-this.org

Veganes Frühstücks-Sandwich

Von Nadine Horn & Jörg Mayer

Zutaten für 2 Sandwiches:

  • 4 Scheiden Vollkornbrot oder Vollkorntoast
  • 1 reife Avocado
  • 2 Handvoll frische Babyspinatblätter
  • 1 Tomate
  • 1 gute Prise Kala-Namak Salz
  • frischer Basilikum

Zubereitung:

Avocado halbieren, entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Tomate ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

Babyspinat und die Basilikumblätter gut waschen und trocken tupfen.

Die Avocadoscheiben auf die ersten zwei Brotscheiben aufreihen und mit etwas Kala-Namak-Salz bestreuen. Alternativ kann natürlich auch anderes Salz genommen werden. Darüber die Spinatblätter, die Tomatenscheiben und die Basilikumblätter schichten. Dann die Sandwiches mit den anderen zwei Brotscheiben abdecken. Die Sandwiches diagonal durchschneiden, bzw. in die klassische Sandwichform bringen.

Dieses Rezept ist von Nadine Horn und Jörg Mayer. Die beiden leben seit fast 10 Jahren aus ethischen Gründen vegan und entdeckten erst durch die vegane Ernährung ihre Liebe zum Kochen und Experimentieren mit frischen Zutaten. Darüber schreiben sie seit 2011 auf ihrem Blog eat this! und veröffentlichen dort super-leckere Rezepte. Vor Kurzem ist ihr erstes Kochbuch "Vegan kann jeder" erschienen.

 

 

zurück nach oben