Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Pasta mit gebratenen Zucchini und Artischocken
Shutterstock

Pasta mit gebratenen Zucchini und Artischocken

Von Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Vollkorn-Pasta
  • Salz
  • 1 Dose Artischocken (240 g Abtropfgewicht)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini (150 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 7 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Sahne
  • 30 g geriebener Parmesan

Zubereitung:

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser bissfest kochen.
  2. Die Artischocken abtropfen lassen und klein schneiden. Die Lauchzwiebel putzen, waschen und fein schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Zucchini putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden und im heißen Öl anbraten. Lauchzwiebel, Knoblauch und Artischocken dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe und die Sahne hinzufügen und etwa 5 Minuten dünsten.
  3. Die Nudeln abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen und tropfnass unter das Gemüse mischen. Abschmecken. Eventuell noch etwas Nudelwasser untermischen. Mit Käse bestreuen.

Pro Person: 550 kcal, 22 g Eiweiß, 21 g Fett, 66 g Kohlenhydrate, 24 g Ballaststoffe

 

Schlau mit Darm

„Schlau mit Darm”, Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann mit Regina Rautenberg,

Paperback, 192 Seiten, Verlag: Südwest

zurück nach oben